Start Kirchengemeinden Liste der Kirchengemeinden Templin Jugendarbeit 
Jugendkella
Foto: Jugendkella
Bildrechte: Jugendkella

Jugendkella

Wer wir sind:
Wir sind eine Jugendeinrichtung der Evangelischen Kirchengemeinde in 17268 Templin.

Was wir wollen:
offene Treffpunktarbeit, Jugendverbandsarbeit, Gestaltung von Angeboten wie Gruppenarbeit, Workshops, Events, Freizeiten, Beratung und Begleitung von Jugendlichen, Gestaltung von Jugendfreizeiten

Was wir tun:
- "more elements" Warm Up-Festival / "grillen und chillen"
- Projekt “hall of fame”
- Aktionen innerhalb der ökumenischen Friedensdekade
- Benefizkonzerte, UM-GuterSoundKonzerte
- Gospel-,Improvisations-, Film-, Graffiti-, Breakdance-, Theater-, Band-, Drum- & Percussionworkshops
- MitwirkungTempliner Jugendtag
- Taizéfahrten
- Jugendkreuzweg/Konfifahrten
- Wander-, Paddel-, Segelfreizeiten
- Junge Gemeinde
- Gremienarbeit
- Betreuung der Offenen Treffpunktarbeit
erstellt von Mathias Wolf am 25.04.2014, zuletzt bearbeitet am 27.04.2014
veröffentlicht unter: Jugendarbeit

Teamerschulung

Bei unserer Teamerschulung wirst Du Grundkenntnisse erwerben, die Du benötigst, um Kinder- und / oder Jugendgruppen leiten zu können. Ehrenamtliche wie DU werden immer und (fast) überall gebraucht!
Außer dass Du fünf spannende Wochenenden erleben kannst, gibt es noch einen Bonus:
Mit erfolgreichem Abschluss des Grundkurses kannst Du die JuLeiCa beantragen. Diese bietet Dir viele Vorteile, u.a. ermäßigte Eintrittsgelder, kostenlosen Zugang zu Medienzentralen etc.
Zudem ist sie quasi der „Ausweis“ für Dein ehrenamtliches Engagement.

Termine:
03.-5.06. 2016
16.09.-18.09.2016
25./26.11.2016
Eventuell ein weiteres Zwischentreffen
16.-19.02.2017 Kreisau /Pl.

Weiteres im Flyer im Anhang
Flyer zur Teamerschulung
hochgeladen am: 14.01.2016
hochgeladen von: Mathias Wolf
Dateigröße: 259.86 kB
erstellt von Mathias Wolf am 14.01.2016, zuletzt bearbeitet am 15.01.2016
veröffentlicht unter: Jugendarbeit

Gospelworkshop mit Kirk Smith

Am 9. und 10. April im Gemeindehaus Templin

Kirk Smith im Interview zu seiner Teilnahme an The Voice of Germany:
„Ich habe im Geist gespürt, ich möchte
aus dieser Comfortzone rauskommen,
mit der Stimme, die mir Gott gegeben
hat und sie vor vielen Leuten nutzen.“


Alles Weitere zum Workshop im Anhang!
Gospelworkshop
hochgeladen am: 14.01.2016
hochgeladen von: Mathias Wolf
Dateigröße: 66.82 kB
erstellt von Mathias Wolf am 14.01.2016, zuletzt bearbeitet am 15.01.2016
veröffentlicht unter: Jugendarbeit