Start Kirchengemeinden Liste der Kirchengemeinden Templin Neues aus der Kirchengemeinde 
Pfarrer Christian Albroscheit in den Ruhestand verabschiedet
Foto: privat
Bildrechte: privat
Ein Bericht aus der Gransee-Zeitung von Martin Risken
Tornow (GZ Risken) Mehr als 200 Gäste waren am Sonntagnachmittag zum Festgottesdienst in die Maria-Magdalenen-Kirche nach Templin gekommen, um ein letztes Mal mit Pfarrer Christian Albroscheit den Abendmahls-Gottesdienst zu feiern. Mit Ablauf des Monats Januar ist Albroscheit von den Pflichten des Pfarrdienstes entbunden.

Sogar aus Berlin-Moabit, seiner erster Pfarrstelle, aus Berlin-Kreuzberg und Potsdam, aber auch aus seinen aktuellen Gemeinden MarienthalTornow und der Pfarrgemeinde Templin waren die Gäste der Einladung zur Entpflichtung gefolgt, die der Granseer...
alles lesen
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 21.03.2017
Was ist denn fair?
Foto: WGT
Bildrechte: WGT
Viele Gemeinden feiern am 3. März den Weltgebetstag - so auch Templin
Das ist nicht fair, sagt die ehrenamtliche Mitarbeiterin, die Besuche macht, als sie nicht zum Dankeschönessen eingeladen wird.
Das ist nicht fair, dachte die Witwe. Ich habe meinen Beruf aufgegeben, um für die Familie da zu sein und nach dem Tod meines Mannes kann ich kaum von der Rente leben.
Das ist nicht fair, klagte die Frau in der Beratungsstelle, dass ich trotz so vieler Versuche, schwanger zu werden, kein Kind bekommen kann, aber das 17-jährige Mädchen nebenan wird einfach so schwanger.
Das ist nicht fair, berichtete die Näherin in der Textilfabrik in...
alles lesen
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 28.02.2017
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Neuer Kirchenkreis-Bus
Foto: Böning
Bildrechte: Böning
Dank an die Sponsoren
Seit Januar hat der Kirchenkreis einen neuen Bus. Dieser wurde von verschiedenen Unternehmen aus Templin und Umgebung gesponsert und dem Kirchenkreis über Mobil Sport- und Öffentlichkeitswerbung GmbH bereit gestellt. Wir danken allen recht herzlich für die Unterstützung und wollen am 10. Februar 2017 um 14 Uhr den Bus Ford Transit in Templin offiziell übernehmen.

Liste der Sponsoren:
- BDP Baudenkmalpflege Prenzlau GmbH & Co. KG,
- Martini Optik R. Depkat
- Bestattungshaus G. Tolg
- Neue Apotheke PhR U. Kamke
- Württembergische...
alles lesen
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 18.01.2017
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Die Veranstaltungen finden vom 9. Januar bis 27. März jeweils am Montag um 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde in der Martin-Luther-Straße statt.
16. Januar

Ausländer in der DDR

Viele erinnern sich noch daran, wie ausländische Arbeitskräfte zu DDR-Zeiten oft sehr separat lebten. Je nach Herkunftsland waren intensive Kontakte nicht immer erwünscht. Hängt damit im Osten manche Ausländerfeindlichkeit zusammen?
Wolfgang Ackermann aus Mittenwalde hat zu DDR-Zeiten vor allem Mosambikaner in Neubrandenburg begleitet und wird uns von seinen Erfahrungen berichten.


23. Januar

Janusz Korczak

Der polnische Arzt und Pädagoge Janusz Korczak...
alles lesen
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Ralf Schwieger am 13.01.2017
Feuerwerk aus ungewöhnlicher Perspektive
Foto: nordkurier
Bildrechte: nordkurier
ein Artikel aus dem Nordkurier von Sigrid Werner
Die Maria-Magdalenen-Kirche im uckermärkischen Templin lädt zu Silvester zu einem Konzert und einem besonderen Blick aufs Feuerwerk ein. Eine Stunde vor dem Jahreswechsel beginnt um 23 Uhr unter Leitung von Kantor Helge Pfläging ein Orgelkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach und anderen Komponisten. Nach 40 Minuten Musikgenuss haben mutige Besucher dann Gelegenheit, noch rechtzeitig vor Mitternacht den Kirchturm zu besteigen. Von dort aus können sie das Silvesterfeuerwerk über der Kurstadt aus ungewohnter Perspektive verfolgen.
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 29.12.2016
Krippenspiel 2016
Bildrechte: Blümel
Vielen Dank allen Mitwirkenden!

Kerstin Blümel
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 27.12.2016
Adventsrüste
Foto: Blümel
Bildrechte: Blümel
Von Freitagnachmittag (25.11.) bis zum Sonntagmittag (27.11.) waren Kinder und Jugendliche aus Templin und Lychen zusammen, um ein wenig über "Engel" nachzudenken. Die alljährliche Adventsrüste fand im Gemeindehaus Templin statt. Es wurde gesungen, gebastelt, diskutiert, gebetet, gegessen, getrunken, geteilt, gestritten und sich versöhnt, Bettenkino geschaut und geschlafen. Am Sonntag feierten die Gemeinde dann einen fröhlichen und auch feierlichen Familiengottesdienst. Viel Schönes ist an diesem Wochenende entstanden, zauberhafte Engelbilder, schöne Basteleien, tolle Bodenbilder und so manche Freundschaft! So war dann der Gottesdienst ein wundervoller Abschluss der Rüste .
Danke an alle Helfer und das Vertrauen der Eltern!

Kerstin Blümel
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 02.12.2016
Sommer - Kinder - Kirche
Foto: Blümel
Bildrechte: Blümel
Sommerrüsten der Templiner Christenlehre
In den Sommerferien gab es drei schöne Kinderrüsten an drei verschiedenen Orten. Die erste Rüste führte uns traditionell auf den Zeltplatz am Dreetzsee bei Thomsdorf. Seit Jahren fahren wir gleich am Abend der Zeugnisausgabe dorthin. Mit über 30 Kindern und Jugendlichen (Helfer mit viel Elan und Freude) konnten wir alle Zelte trocken aufbauen. Und das Beste ...auch am Sonntag trocken wieder abbauen, das war nicht immer so ????.
Das Thema der Rüste war "Gottes Schöpfung ". Wir haben gebastelt, gemalt, viele Geschichten gehört, haben Andachten gefeiert, ein großes Bild gemeinsam...
alles lesen
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 12.09.2016
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Gymnasiasten kümmern sich um den jüdischen Friedhof und initiieren Gedenktafel - Ein Artikel aus der Jüdischen Allgemeinen von Thomas Klatt
Es sollte ursprünglich nur eine kleine Projektgruppe am städtischen Gymnasium sein. Mittlerweile sind es nun schon zehn Jahre, in denen sich der evangelische Religionslehrer Holger Losch mit seinen Schülern um das Areal des jüdischen Friedhofs Templin kümmert. Es ist ein stiller Ort unweit der historischen Stadtmauer, den die Religionsschüler über Jahre hinweg gestaltet haben. Sie begannen damit, den Müll aufzusammeln und das verwahrloste und heruntergekommene Areal frei zu räumen. Dabei konnte man nicht einfach anfangen zu buddeln. Jeder Schritt wurde mit der Jüdischen Gemeinde zu...
alles lesen
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 24.06.2016
Auf den Spuren des Holocaust
Foto: Blümel
Bildrechte: Blümel
Abschlussrüste 6. Klasse der Templiner Christenlehre
Das war eine tolle Zeit! Vom 29.4.-4.5. waren 10 Kinder der 6. Klasse unterwegs auf den Spuren des Holocaust. Unsere Fahrt führte uns nach Alt Jabel bei Ludwigslust. Angefangen bei den Ursachen des Judenhasses bis zu Zeitzeugengesprächen haben wir in diesen Tagen viel gelesen, gehört, geschaut und besprochen. Das war alles sehr intensiv und auch Tage voller Fragen . Auch Ausflüge und andere Erlebnisse standen auf der Tagesordnung. So haben wir auf dem Sofafloß "Dorothea" auf der Elbe gefrühstückt, waren auf dem jüdischen Friedhof in Hitzacker, sind in der Therme in Gartow geschwommen,...
alles lesen
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 09.05.2016
Hamburg, Neuengamme und Bad Wilsnack
Foto: Blümel
Bildrechte: Blümel
Christenlehrefahrt der KG Templin
Von Freitag, den 8.April bis zum Samstag, den 9.April waren ein Großteil der Christenlehrekinder der 6. Klasse aus Templin unterwegs. In Vorbereitung auf die Abschlussfahrt waren wir in Hamburg und haben eine 3,5 stündige Führung durch das ehemalige Konzentrationslager Neuengamme mitgemacht. Wir haben diese Führung in der Christenlehre mit Informationen, Geschichten und Gesprächen vorbereitet. Vom 29.4.-4.5. werden wir noch einmal unterwegs sein und an diesem Thema weiterarbeiten. Das wird eine spannende Zeit. Aber nicht nur die Führung gehörte zu unserem Ausflug, auch ein kleiner Stadtbummel und ein gemeinsames Essen und der Besuch der Therme in Bad Wilsnack. Hier haben wir in der Kirchengemeinde übernachtet und am Abend eine kleine Andacht gefeiert. Am Samstag haben wir uns dann noch die große Wunderblutkirche angeschaut und mit der Pfarrerin eine Andacht gehalten. Wir freuen uns alle sehr auf die Abschlussfahrt.

Kerstin Blümel
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 11.04.2016
Weltgebetstag in Templin
Foto: S. Schein
Bildrechte: S. Schein
Die 50 Gottesdiensthefte und die Blüten des Schmetterlingsjasmins reichten nicht zum Weltgebetstag in der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Templin. Ein Fensterblick nach Kuba bewegte uns Männer und Frauen aus den drei Templiner Gemeinden. Sichtbar die kubanische Flagge, die Wurzel Jesse blühend, Tabak, Zuckerrohr und anderes. Kantor Pfläging sang mit uns schon eine halbe Stunde vorher die Lieder ein, 10 Frauen lasen und nahmen uns mit nach Kuba. „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ sagt Jesus und traut den Kindern zu, selbst zu ihm zukommen, sich Liebe schenken zu lassen. Niemand soll sie daran hindern. Alle, die immer wieder zurückgedrängt werden in der Gesellschaft, sind im Reich Gottes willkommen. Da nimmt die kleine dunkle Hand die große helle an die Hand oder andersherum. Gemeinsam singen und beten und anschließend sich Gerichte nach kubanischen Rezepten schmecken lassen, Ökumene feiern, das hat Tradition in Templin.

Sabine Benndorf
veröffentlicht unter: Newsarchiv | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 08.03.2016
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Kinderkirchentage in Templin
Foto: Blümel
Bildrechte: Blümel
Wochenende vom 12. - 14. Februar in Templin
Am vergangenen Wochenende fanden in Templin die alljährlichen Kinderkirchentage im Winter statt! Das Thema "Paulus auf Reisen" füllte die Tage. Von Freitag bis Sonntag waren 30 Kinder und Jugendliche zusammen, hörten Geschichten, bastelten, sangen, beteten und schauten Filme im "Bettenkino" und bereiteten einen Gottesdienst vor! Der stand unter dem Motto "Paulus in Griechenland", er berichtete aus seinem Leben und war Gast in einer griechischen Familie! Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen griechischer Köstlichkeiten, die direkt nach dem Gottesdienst in die Georgenkapelle vom griechischen Restaurant Templin geliefert wurde! Es war ein tolles Wochenende mit guten Erlebnissen !

Kerstin Blümel
veröffentlicht unter: Neues aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 23.02.2016
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Am 9. und 10. April im Gemeindehaus Templin
Kirk Smith im Interview zu seiner Teilnahme an The Voice of Germany:
„Ich habe im Geist gespürt, ich möchte
aus dieser Comfortzone rauskommen,
mit der Stimme, die mir Gott gegeben
hat und sie vor vielen Leuten nutzen.“


Alles Weitere zum Workshop im Anhang!
Gospelworkshop
hochgeladen am: 14.01.2016
hochgeladen von: Mathias Wolf
Dateigröße: 66.82 kB
veröffentlicht unter: Jugendarbeit | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 14.01.2016
Bei unserer Teamerschulung wirst Du Grundkenntnisse erwerben, die Du benötigst, um Kinder- und / oder Jugendgruppen leiten zu können. Ehrenamtliche wie DU werden immer und (fast) überall gebraucht!
Außer dass Du fünf spannende Wochenenden erleben kannst, gibt es noch einen Bonus:
Mit erfolgreichem Abschluss des Grundkurses kannst Du die JuLeiCa beantragen. Diese bietet Dir viele Vorteile, u.a. ermäßigte Eintrittsgelder, kostenlosen Zugang zu Medienzentralen etc.
Zudem ist sie quasi der „Ausweis“ für Dein ehrenamtliches Engagement.

Termine:
03.-5.06. 2016
16.09.-18.09.2016
25./26.11.2016
Eventuell ein weiteres Zwischentreffen
16.-19.02.2017 Kreisau /Pl.

Weiteres im Flyer im Anhang
Flyer zur Teamerschulung
hochgeladen am: 14.01.2016
hochgeladen von: Mathias Wolf
Dateigröße: 259.86 kB
veröffentlicht unter: Jugendarbeit | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 14.01.2016
Kantor sammelt Geld für Glockenspiel
Foto: Pfläging
Bildrechte: Pfläging
Ein Artikel aus dem Tagesspiegel von Annette Kögel
Ex-Berliner startet Spendenaufruf für Templin
Helge Pfläging ging von Berlin nach Templin. Er ist Kantor, er liebt Orgeln – und sammelt für ein Glockenspiel. Dafür führt er auch hinter die Kulissen.
„Sind Sie schwindelfrei?“ Diese Frage stellt Helge Pfläging all jenen Besuchern, die er ausnahmsweise mitnimmt ins Heiligste der Kirchenorgel, in ihr Innenleben, auf die mittlere Etage, zwischen die 2 708 Orgelpfeifen. Dafür muss man eine steile Holzleiter heraufkraxeln, wie man sie sonst noch von Hochbetten oder alten Scheunen auf dem Dorf kennt. Willkommen in...
alles lesen
veröffentlicht unter: Newsarchiv | Evangelische Kirchengemeinde Templin im Pfarrsprengel Templin
erstellt von Mathias Wolf am 18.12.2014