Start Kirchengemeinden Liste der Pfarrsprengel Mildenberg-Altlüdersdorf 

Pfarrsprengel Mildenberg-Altlüdersdorf und Klein-Mutz

Pfarrsprengel Mildenberg-Altlüdersdorf und Klein-Mutz
Unsere Gemeinden

Die Gemeinden Mildenberg und Badingen bildeten von alters her den Pfarrsprengel. 1976 wurde der Nachbarsprengel Zabelsdorf aufgeteilt.
Die Gemeinden Zabelsdorf und Ribbeck gehören seitdem zum Pfarrsprengel Mildenberg.

Am 1. November 2007 gab es Zuwachs: Die Gemeinden Altlüdersdorf, Seilershof und Dannenwalde - seit etlichen Jahren zur Kirchengemeinde Altlüdersdorf zusammengeschlossen - werden künftig von Mildenberg aus verwaltet, wie es von Amts wegen heißt. Außerdem schlossen sich mit Beginn des Jahres 2008 die Gemeinden...
alles lesen
veröffentlicht unter: Mildenberg-Altlüdersdorf

Weihnachten 2016

Gemeinsamer Festgottesdienst

Festgottesdienst mit Konzert
Zum gemeinsamen Festgottesdienst unter dem Motto "Fröhlich soll mein Herze springen" unter der Gesamtleitung von Herrn Pfarrer Günther Schobert waren die ev. Christen des Pfarrsprengels "Mildenberg-Altlüdersdorf" am 26. Dezember in die Sophienkirche nach Zabelsdorf eingeladen. Die bei Regenschauern und starken Wind angereisten Gäste wurden mit einem inhaltsvollen Gottesdienst inklusive viel Musik belohnt.
Unter Leitung von Christian Volkmann (Solist, Bass, Orgel) begeisterten Benjamin Bouffée (Solist, Alt, Orgel) und die Sängerinnen und Sänger...
alles lesen
veröffentlicht unter: Mildenberg-Altlüdersdorf

Konfirmationsjubiläum am 23. August 2015 in Badingen

Wie in jedem Jahr feierten wir das Konfirmationsjubiläum. Mit seinem Orgelspiel begeisterte Christian Volkmann in diesem festlichen Gottesdienst. Außerdem sangen Mitglieder der Berliner Domkantorei u. a. den Psalm 100 von Felix Mendelssohn und die Motette "Also hat Gott die Welt geliebt" von Heinrich Schütz sowie Choralsätze von Johann Sebastian Bach.
erstellt von Günther Schobert am 07.09.2015, zuletzt bearbeitet am 29.04.2016
veröffentlicht unter: Mildenberg-Altlüdersdorf

Start ins Jahr 2017

Dank an Ehrenamtler

"Wir können Orte schaffen helfen, von denen der helle Schein
der Hoffnung in die Dunkelheit der Erde fällt." (Friedrich von Bodelschwingh)

Die nachweihnachtliche Mitarbeiterfeier am 7. Januar 2017 in Mildenberg nutzte Pfarrer Günther Schobert u.a. dazu, den versammelten Ehrenamtlern des ehemaligen Pfarrsprengels Mildenberg-Altlüdersdorf und Klein Mutz für ihr Engagement in den Kirchengemeinden herzlich zu danken und für 2017, ein Jahr, das für viele Gemeinden der Region ein Jubiläumsjahr ist, Gesundheit, Kraft und Gottes Segen zu wünschen.
Bei liebevoller Versorgung u.a. aus Mildenberg und Klein Mutz wurden in geselliger Runde Andacht gefeiert, Lieder gesungen, Geschichten vorgelesen, neugewählte Kirchenälteste freundschaftlich mit offenen Armen empfangen, in Gesprächen auch Probleme gewälzt und gemütlich zusammengesessen.
Auf alle Fälle war es ein gelungener, angenehmer Nachmittag, für den wir den Organisatoren und Herrn Pfarrer Schobert herzlich danken.

Reinhard Pötzsch aus Zabelsdorf
erstellt von Reinhard Pötzsch am 09.01.2017, zuletzt bearbeitet am 10.01.2017
veröffentlicht unter: Mildenberg-Altlüdersdorf

Geokoordinaten der Adresse
Beite: (°N);
Länge: (°E)