Start Willkommen im Kirchenkreis Arbeitsbereiche Frauen Artikel: Werkstatt zur Vorbereitung des Weltgebetstages
Werkstatt zur Vorbereitung des Weltgebetstages
Foto: privat
Bildrechte: privat

Werkstatt zur Vorbereitung des Weltgebetstages

Rückblick auf die Vorbereitung und Einladung zu den Abenden am 4. März

Am 4. März ist Weltgebetstag. Wieder trafen sich Frauen aus dem Kirchenkreis in Oranienburg um diesen vorzubereiten.
Die Termine in den einzelnen Gemeinden finden Sie auf unserer Homepage - einfach die Rubrik "Gottesdienste und Veranstaltungen" öffnen und im Kalender links, den 4. März anklicken.

Einige Bilder vom Vorbereitungstreffen sind hier zu sehen.

Zum Thema schreibt das Vorbereitungskomitee:

Kuba ist die größte und bevölkerungsreichste Insel der Karibik. Von der „schönsten Insel, die Menschenaugen jemals erblickt haben“ schwärmte Christopher Kolumbus, der 1492 dort an Land ging. Mit subtropischem Meeresklima, langen Sandstränden und seinen Tabak- und Zuckerrohrplantagen ist das Land ein Natur- und Urlaubsparadies. Kuba fasziniert und polarisiert die Menschen auf der ganzen Welt. Im Alltag sind die Kubanerinnen und Kubaner seit Jahrzehnten an Mangelwirtschaft gewöhnt. Die Ursachen dafür sind wesentlich in der seit über 50 Jahre anhaltenden US-Blockade zu suchen, wenngleich sich auch in Kuba die Stimmen mehren, die eine verfehlte Wirtschaftspolitik dafür verantwortlich machen.Im Dezember 2014 verkündeten Raúl Castro und sein USamerikanischer Amtskollege Barack Obama zeitgleich ein „neues Kapitel in den Beziehungen zwischen Kuba und denUSA“. Im April 2015 kam es zu einem Treffen der beiden Regierungschefs in Panama. Zwar ist die Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen ein wichtiger Schritt, jedoch liegt der Schlüssel für eine Normalisierung der kubanisch-amerikanischen Beziehungen in der Aufhebung der 1962 von den USA verhängten Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade gegen Kuba. Im Gottesdienst zum Weltgebetstag 2016 kommen kubanische Frauen selbst zu Wort: sie erzählen uns von ihrem Heimatland, ihren Sorgen und Hoffnungen. Sie beten mit uns und feiern mit uns ihren Glauben. Am Freitag, den 4. März 2016, wird der Gottesdienst der Kubanerinnen in zahlreichen Ländern rund um den Globus gefeiert. Im Mittelpunkt ihrer Liturgie „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“ steht das Zusammenleben der unterschiedlichen Generationen.
erstellt von Mathias Wolf am 04.12.2015, zuletzt bearbeitet am 11.06.2017
veröffentlicht unter: Frauen

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.