Start Willkommen im Kirchenkreis Archiv Newsarchiv Artikel: Kindergottesdienst zum 500 jährigen Lutherjubiläum Gransee
Kindergottesdienst zum 500 jährigen Lutherjubiläum Gransee
Foto: Gartenschläger
Bildrechte: Gartenschläger

Kindergottesdienst zum 500 jährigen Lutherjubiläum Gransee

nach Informationen der Kreiskatechetin Ulrike Gartenschläger

Zuerst kamen nur 6 Kinder nach vorne, als die Katechetinnen unseres Kirchenkreises in der überfüllten Marienkirche die Kinder nach vorne baten. Aber dann war es wie ein bunter Vogelschwarm: immer mehr kamen in den Altarraum und ein Raunen ging durch die Kirche. Bunt waren nicht nur die Kleider der Kinder, sondern auch ihre Herkunft. Syrische, iranische, afrikanische Kinder haben nämlich in den letzten Jahren in Gransee und unserer Kirchengemeinde eine neue Heimat gefunden. Gransee ist jünger und vielfältiger geworden.
Über 50 Kinder wurden von Pfarrer Christian Guth mit einem Segen und einer Kerze nach dem Eingangslied zum Kindergottesdienst in das Gemeindehaus entsandt. Dort wurden sie hineingenommen in die Zeit des 16. Jahrhundert, die Zeit der Reformation. Sie konnten miterleben, mit welchem Mut Martin Luther gegen den Ablasseintreiber Tetzel (der auch in unserer Region tätig war) aufgetreten ist.
Statt der Angst vor einem strafenden Gott verkündete Luther einen väterlich liebenden Gott. Und das war auch Inhalt des Kindergottesdienstes.
Wir sind alle Gottes Kinder - Gott liebt uns, so wie wir sind, auch mit unseren Fehlern und Schwächen - darauf können wir uns verlassen - mit dieser Botschaft im Herzen konnten die Kinder fröhlich ihre Luther-Luftballons in den Himmel steigen lassen...
Oder noch besser, mitnehmen in die Marienkirche und der versammelten Gemeinde ein Lied vorsingen, tanzen und spielen. Dieses schöne Bild werden die Besucher wohl nicht so schnell vergessen.



erstellt von Mathias Wolf am 01.11.2017, zuletzt bearbeitet am 23.02.2018
veröffentlicht unter: Newsarchiv

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.