Start Willkommen im Kirchenkreis Witziges und Vermischtes Artikel: Muss ein Springerpfarrer Springerstiefel tragen?
Muss ein Springerpfarrer Springerstiefel tragen?
Foto: M.Wolf
Bildrechte: M.Wolf

Muss ein Springerpfarrer Springerstiefel tragen?

Der etwas andere Blick auf die Herbstsynode 2016

Auch wenn das Thema der Herbstsynode ein ernstes war - es ging um die Hospizarbeit in unserem Kirchenkreis - so gab es doch auch ein paar lustige Gedanken und Beobachtungen am Rande.

Angeregt hat mich die Frage, ob der Beamer wirklich während der Andacht auf die Leinwand hinter dem Altar sein Standby-Programm zeigen muss oder ob da geheime Sponsoren die Synode beeinflussen.

Naja - und da war der Zeichenstift schon mal in Betrieb.

Über die Frage "Sind Anwesende, die anwesend sind, aber nicht auf der Anwesenheitsliste stehen, anwesend?" sollte auf einer der nächsten Synoden ausführlich geredet werden.
Im Stellenplan sind 50% für eine Springerpfarrstelle ausgeschrieben - welche Kriterien werden zur Einstellung herangezogen?
Dass man mit Lutherzitaten vorsichtig sein muss, ist ja schon länger bekannt.
Weniger bekannt ist, welche Gruppen in unseren Gemeinden wann und wie und warum zusammenkommen - oder auch nicht.
Vielleicht lags an der fortgeschrittenen Zeit oder aber an meiner Unkonzentriertheit - manche Redebeiträge erschlossen sich nicht sofort...

Natürlich sind sämtliche Ähnlichkeiten mit An-, Un-, Ab- und sonstigen -wesenden auf unserer Synode rein zufällig, nicht beabsichtigt und keinesfalss gewollt.


erstellt von Mathias Wolf am 05.11.2016, zuletzt bearbeitet am 01.05.2017
veröffentlicht unter: Witziges und Vermischtes

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.