Start Kirchengemeinden Liste der Kirchengemeinden Lychen Kirchenruine Retzow 
Die Kirchenruine Retzow
Foto: Siegfried Graewer /uckermark-kirchen.de

Die Kirchenruine Retzow

Die Kirchenruine Retzow steht mitten auf dem Friedhof, der einst von einer Feldsteinmauer umgeben war. Im Krieg zwischen Mecklenburg einerseits und Brandenburg und Pommern andererseits, der zur Eroberung von Lychen 1440 führte, wurde Retzow mitsamt der Kirche zerstört.

Die Kirche Retzow wurde als rechteckiger Feldsteinbau ohne Turm in der 2. H. des 13. Jahrhunderts errichtet. Der Kirchenbau hat einen abgeschrägten Sockel. Ein Portal führte vom Westen, zwei vom Süden in die Kirche. Die Sakristei am Ostteil der Nordseite war durch eine kleine Tür mit der Kirche verbunden. Die Türgewände sind sämtlich bis auf kleine Teile herausgerissen, die Fenstergewände sind dagegen größtenteils erhalten, besonders die der spitzbogigen Ostfenster. Das Loch für den Sperrbalken der Westtür ist noch deutlich erkennbar.

Der Glockenstuhl stand früher in der Nähe des jetzigen Parkplatzes. Er wurde 1966 auf den Friedhof umgesetzt und erneuert.
veröffentlicht unter: Kirchenruine Retzow

Kircheruine Retzow

DE-17279 Lychen OT Retzow
Retzower Straße
Kircheruine Retzow gehört zu:
  Evangelische Kirchengemeinde Lychen
  Pfarrsprengel Lychen
Kircheruine Retzow
Postadresse
DE-17279 Lychen OT Retzow
Retzower Straße
Pfarrer Gernot Fleischer
  +49(0)39888 479646
  +49(0)39888 479645
Geokoordinaten der Adresse
Beite: 53.2286654517371(°N);
Länge: 13.2677639590302(°E)
Informationen für Touristen und Besucher

Offene Kirche
Pfarrer Gernot Fleischer
  +49(0)39888 479646
  +49(0)39888 479645