Start Kirchengemeinden Liste der Kirchengemeinden Zabelsdorf Zabelsdorf 
Blick auf Zabelsdorf, Dorfmitte
Foto: Sebastian Schüssler

Zabelsdorf

Zabelsdorf ist ein Straßendorf, neun Kilometer nordwestlich von Zehdenick gelegen. Man erreicht Zabelsdorf auf der Landkreisstraße über Mildenberg und Ribbeck, die dann nach Marienthal und als Landesstraße weiter nach Fürstenberg führt.



Zabelsdorf liegt am Großen Wentowsee und ist seit eh und je Anziehungspunkt für ruhesuchende Urlauber.

Urkundlich erstmals erwähnt wurde "Szabelsdorp" 1267. Im Jahre 1270 kam der Ort mit dem Land Löwenberg durch die Markgrafen Johann II., Otto IV. und Konrad im Tauschwege gegen das Land Königsberg an das Bistum Brandenburg. Es belehnte 1460 den Käufer Hans von Bredow auf Friesack mit dem Land Löwenberg. Im 16. Jahrhundert ging es an die von Trott und wurde 1598 landesherrliches Lehen. 1727 kam das Dorf zum Amt Badingen.
veröffentlicht unter: Zabelsdorf

DE-16792 Zehdenick OT Zabelsdorf
Postadresse
DE-16792 Zehdenick OT Zabelsdorf
Pfarrer Matthäus Monz

Im Pfarrsprengel Liebenwalde zuständig für die Kirchengemeinden Neuholland, Wensickendorf und Zehlendorf. Seit dem 1. August 2019 als Vakanzverwalter zuständig für die Kirchengemeinden Badingen, Kleinmutz, Mildenberg-Ribbeck, Tornow-Marienthal und Zabelsdorf.

Pfarrer Andreas Domke
  +49(0)3307 2646

Pfarrer im Seelsorgebereich der Kirchengemeinden Zehdenick, Bergsdorf und Krewelin. Seit April 2012 im Amt - und mit Leidenschaft dabei.

Geokoordinaten der Adresse
Beite: 53.0484429040912(°N);
Länge: 13.2520920932541(°E)
Informationen für Touristen und Besucher
www.kirche-mildenberg.de; Pfarramt Mildenberg, Tel. 03307-2494

Pfarrer Matthäus Monz

Im Pfarrsprengel Liebenwalde zuständig für die Kirchengemeinden Neuholland, Wensickendorf und Zehlendorf. Seit dem 1. August 2019 als Vakanzverwalter zuständig für die Kirchengemeinden Badingen, Kleinmutz, Mildenberg-Ribbeck, Tornow-Marienthal und Zabelsdorf.

Pfarrer Andreas Domke
  +49(0)3307 2646

Pfarrer im Seelsorgebereich der Kirchengemeinden Zehdenick, Bergsdorf und Krewelin. Seit April 2012 im Amt - und mit Leidenschaft dabei.