Start Kirchengemeinden Liste der Pfarrsprengel Herzfelde-Petersdorf Neuigkeiten aus dem Pfarrsprengel Artikel: Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser im Pfarrsprengel Herzfelde-Petersdorf und darüber hinaus
Am Anfang: umdenken
Foto: umdenken. Idee und Fotos: www.atelier-v.ch, 2005

Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser im Pfarrsprengel Herzfelde-Petersdorf und darüber hinaus

Wir müssen umdenken, flexibel sein und kreativ werden. Das macht Arbeit, kann aber auch schön sein. Aus christlicher Sicht ist Ostern das größte Umdenken. Ostern ist der Grund, die Hoffnung auf gute Wendungen nie aufzugeben und immer mit dem Außergewöhnlichen zu rechnen.
Mit diesem „Wort zum Sonntag“ kehre ich nach einigen Wochen, wo alles außergewöhnlich war, wieder zur vorgegebenen Leseordnung zurück, wenn auch anders, mit viel Lust auf kreative Herangehensweisen, auch an den Predigttext.
Ich wünsche Ihnen viel Freude damit und viel Zuversicht beim Gestalten Ihrer neuen Normalität.
Ihre Pfarrerin Christine Rosin

Hier gibt es Ideen: Mein Wort zum Tag / Ein Psalm nachJesaja 40,26-31 (Methode: Blackout Poetry) / Am Anfang: umdenken.
Wort zum Sonntag Quasimodogeniti, 19. April 2020
hochgeladen am: 18.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 2.61 MB
veröffentlicht unter: Neuigkeiten aus dem Pfarrsprengel

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.