Start Kirchengemeinden Liste der Pfarrsprengel Velten Aktuelles aus dem Pfarrsprengel Artikel: Jubiläum für die Veltener Mixed-Pickels-Woche
Jubiläum für die Veltener Mixed-Pickels-Woche
Foto: MAZ
Bildrechte: MAZ

Jubiläum für die Veltener Mixed-Pickels-Woche

Sie findet zum 25. Mal auf der Wiese nahe der Ofenstadthalle statt – viel Lob für die jahrelange ehrenamtliche Arbeit der zahlreichen Helfer. Ein Artikel aus der MAZ von Robert Tiesler

Velten. In Velten ist die Mixed-Pickels-Woche in vollem Gang, und es ist eine besondere: nämlich die 25.?Auflage – ein Jubiläum. Eine Woche lang – noch bis zum Sonnabend – dreht sich auf der Wiese nahe der Ofenstadthalle alles um das Miteinander, um Frieden und Toleranz. Motto: „Gemeinsam Zukunft schaffen“.
Einer der Organisatoren ist Pfarrer Markus Schütte. Er ist erst seit Anfang des Jahres in der Stadt. „Aber immer wieder konnte ich den Satz hören: Ganz besonders ist die Mixed-Pickels-Woche“, erzählte er am Montagabend bei der Eröffnungsveranstaltung. „Ich hatte bisher nur eine recht vage Vorstellung davon, was sich dahinter verbirgt.“ Aber er habe in den vergangenen Wochen intensiv erleben dürfen, mit welcher großen Freude und Professionalität alle Beteiligten an die Sache rangegangen seien. „20 bis 30?Personen unterschiedlicher Generationen haben dafür hart gearbeitet“, so Schütte weiter. Es gehe um eine tolerante, vielfältige und respektvolle Gesellschaft. Für die 25. Mixed-Pickels-Woche hofft er, dass sie keinen End-, sondern einen Zwischenstand darstelle.
Lisa Glorius (22) ist das 18. Mal dabei, erzählt sie. „Ich bin schon als Kind dabei gewesen.“ Jetzt gehört sie zum Organisationsteam. „Ich mag das hier, weil hier keiner Vorurteile hat“, erzählt sie. „Selbst Kinder, die aus Klientelen mit Vorurteilen stammen, bauen sie hier ab.“ Sie findet klare Worte gegen Intoleranz: „Wenn jemand einem Menschen die Würde abspricht, dann ist es wichtig, diesen Menschen zu schützen.“ Sie fordert die Leute auf: „Steh für etwas ein, mache die Welt besser. Auch wenn es nur für ein paar Menschen besser wird.“
Nicht umsonst tragen die Mitglieder des Mixed-Pickels-Teams
T-Shirts mit der Aufschrift: „Artikel eins: Die Würde des Menschen ist unantastbar“.
Ute Gniewoß hat die Mixed-Pickels-Woche einst mit aus der Taufe gehoben. Zum Jubiläum schaute sie wieder in Velten vorbei. „Es fühlt sich richtig gut an, hier zu sein.“ Sie warnte vor Rechtspopulismus und Hass.
Das Programm am heutigen Donnerstag beginnt um 10?Uhr mit der internationalen Zirkusschule. Ebenfalls um 10?Uhr beginnt der Land-Art-Workshop. Auf dem roten Sofa geht es ab 12.30?Uhr um den „Umgang mit deiner Umwelt“. Ballspiele gibt es ab 13.30?Uhr, eine Wasserschlacht ist für 15?Uhr geplant. Ein Puppenspiel beginnt um, 17?Uhr, ebenfalls kann dann Tischtennis gespielt werden. Ab 18?Uhr sollen auf der Wiese Lieder gesungen werden.

erstellt von Mathias Wolf am 27.07.2017, zuletzt bearbeitet am 16.08.2019
veröffentlicht unter: Aktuelles aus dem Pfarrsprengel