Start Kirchengemeinden Liste der Pfarrsprengel Velten Aktuelles aus dem Pfarrsprengel 
Die Geheimnisse des Lebens immer wieder neu entdecken
Am vergangenen Sonntag wurde Beate Klostermann-Reimers, Pfarrerin im Entsendungsdienst, von Superintendent Uwe Simon herzlich im Kirchenkreis Oberes Havelland willkommen geheißen. Mit dem Begrüßungsgottesdienst in der Stadtkirche Velten endet auch die fast anderthalbjährige Vakanz der dortigen Pfarrstelle.
Pfarrerin (i.E.) Klostermann-Reimers spannt in ihrer ersten Predigt vor der neuen Gemeinde den Bogen vom Predigttext (1. Kor. 2, 1-10) zum eigenen Werdegang. Vorab bekennt sie jedoch freimütig, sie liebe Krimis – eher im Buch gelesen denn als Film – und das vor allem der Rätsel und Geheimnisse wegen, die in den Geschichten immer gelöst werden müssen.

Denn Geheimnisse, so erzählt sie weiter, beflügeln die menschliche Phantasie. Das ist im kleinen so, aber erst recht, wenn es um die großen Geheimnisse des Lebens geht. Und genau...
alles lesen
Predigt zum Begrüßungsgottesdienst von Pfarrerin Beate Klostermann-Reimers
Predigttext zum 1. Korintherbuch, Kap.2, Verse 1-10 - Von der Weisheit Gottes
hochgeladen am: 17.01.2022
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 37.41 kB
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 17.01.2022
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Velten
Heiliger Abend 24.12.2021
17:00 Christvesper, Open-Air-Gottesdienst, Ev. Kirche Marwitz
14:30 Christvesper, Teilnahme bitte rechtzeitig im Gemeindebüro anmelden., Ev. Kirche Velten
16:30 Christvesper, Open-Air Gottesdienst ohne Sitzmöglichkeiten, Ev. Kirche Velten
18:00 Christvesper, Teilnahme bitte rechtzeitig im Gemeindebüro anmelden, Ev. Kirche Velten
 
Weihnachtsfest , 25.12.2021
10:30 Gottesdienst, Ev. Kirche Velten
 
2. Weihnachtstag 26.12.2021
10:30 Gottesdienst, Ev. Kirche Marwitz
 
Altjahresabend 31.12.2021
15:00 Gottesdienst mit Abendmahl, Ev. Kirche Velten
veröffentlicht unter: Aktuelles aus dem Pfarrsprengel im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 23.12.2021
Adventliche Bilder in der Veltener Stadtkirche
Ende November trafen sich acht Malerinnen in Velten, um mit Pinsel und Acrylfarben große Leinwände zu bemalen. Als Thema wählte Christine Hassing den Bibelvers aus Jesaja 60,2: "Siehe Finsternis bedeckt die Erde und Dunkel die Völker, über dir aber geht auf der Herr und seine Herrlichkeit erscheint über dir."

Die adventlichen Bilder sind nun in der Veltener Kirche ausgestellt und können dort betrachtet werden. Die Malworkshops mit Christine Hassing findet ein bis zweimal im Jahr statt und stehen allen interessierten Jugendlichen und Erwachsenen offen.

veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 17.12.2021
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Der König David und seine musikalischen Begabungen
Rund 30 Kinder kamen zu den Kinderbibeltage in Velten zusammen
„Musik liegt in der Luft“, das war das Thema der Kinderbibeltage in Velten, die gestern mit einem Familiengottesdienst zu Ende gingen. Am Freitag bastelten die Kinder eigene Musikinstrumente und probierten sich als Trommlerinnen aus. Denn: die biblischen Geschichten der Kinderbibeltage erzählten von König David und seinen musikalischen Begabungen.

„Professor Musikus“ überraschte an jedem Tag gemeinsam mit seinen beiden Schülern Peterchen Pfiefe und Dieter Disco die Kinder mit lustigen Anspielen. Der Familiengottesdienst am Sonntag in der Stadtkirche beschloss die Kinderbibeltage dann mit viel Musik.

Rund 30 Kinder nahmen an den Kinderbibeltagen in Velten teil, die von insgesamt 13 Mitarbeitenden betreut wurden.
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Christine Hassing am 23.08.2021
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Die Pfarrstelle der Kirchengemeinde Velten ist zur sofortigen Wiederbesetzung freigegeben und ausgeschrieben. Der Kirchenvorstand und viele engagierte Ehrenamtliche in unserem Pfarrsprengel freuen sich auf neue Impulse und Ideen für das Miteinander in der Gemeinde und in der Stadt. Eine geräumige Pfarrdienstwohnung steht zur Verfügung. Am Ort sind alle Schultypen vohanden. Die Verkehrsanbindung von Velten ist gut und der Weg nach Berlin kurz.
Wer Interesse hat, nehme bitte Kontakt auf mit der GKR-Vorsitzenden Ingeborg Klemm (Tel. 0172 3937781) oder mit Vakanzverwalter Pfr. Thomas Hellriegel (Tel. 03304 500573).
veröffentlicht unter: Aktuelles aus dem Pfarrsprengel im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Thomas Hellriegel am 01.02.2021
Gottesdienst zur Verabschiedung
Foto: KK-OHL / Determann
Ein besonderer Gottesdienst an einem besonderen Ort zu einem besonderen Anlass. Pfarrer Markus Schütte verlässt Velten. Ende August 2020 war der Gottesdienst für seine Verabschiedung, Im September trat er seinen Dienst in Stendal an. Trotz "Corona" kamen fast einhundert Gäste zusammen. Nur gut, dass im Veltener Pfarrgarten so viel Platz war.
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 30.08.2020
Kinderbibeltage „Au backe!“ in Velten
Die Türe öffnet sich. Herein kommt Kalle Kuchen, seines Zeichens Bäckermeister der Spitzenklasse und Timmy Törtchen, Azubi des Bäckermeisters.
Gemeinsam erleben sie mit 30 Kindern und acht Mitarbeitende drei spannende Kinderbibeltage. Von Freitag bis Sonntag wurde gespielt, gehört, gelacht und gebastelt. Das Singen haben wir einer CD überlassen – die Bewegungen zum Lied waren aber umso intensiver.
Kinderbibeltage in Coronazeiten sind eine Herausforderung – aber das Einhalten der Hygieneregeln, der Abstand zwischen den Erwachsenen und zur Not auch eine Mund/Nasenbedeckung haben toll geklappt.

Am Freitag brachte Kalle Kuchen nur fünf Kekse mit, da er nicht mit so vielen Kindern...
alles lesen
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Christine Hassing am 24.08.2020
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Willkommen zu den Kinderbibeltagen
Foto: Elisabeth Patzal/pixelio.de
vom 21. bis 23. August heißt es "Au backe" im Evangelischen Gemeindezentrum Velten
Zu den Kinderbibeltagen sind für alle Kinder ab 4 Jahre herzliche eingeladen. Information und Anmeldung über die Evangelische Kirchengemende Velten, Tel. 03304 / 502 430 und in den Kindergruppen der Gemeinden. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Coronaregeln. Veranstalter sind die Kirchengemeinden Velten/Marwitz, Leegebruch und Schwante/Vehlenfanz.
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 17.08.2020
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Malworkshop
Wie schon im letzten Jahr wollen wir uns mit Farben und Pinseln an die Leinwand wagen und eine mögliche Ausstellung entstehen lassen. Der Workshop findet am 14. August 2020 von 18.00 bis 21.30 Uhr statt. Der Ort für den Workshop wird noch bekanntgegeben und die Abstandsregeln halten wir ein.

Erwachsene und Jugendliche haben die Möglichkeit, zu einem Thema Bilder mit Acrylfarbe zu gestalten. Ein Unkostenbeitrag von fünf Euro wird erbeten. Bitte melden Sie sich bei Christine Hassing oder im Gemeindebüro Velten bis zum 10. August 2020 an. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 06.08.2020
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Fassadensanierung der Kirche Marwitz beginnt
Foto: Markus Schütte
Nachdem 2018/19 bereits das Dach der Marwitzer Kirche saniert werden konnte, beginnen in diesen Tagen mit der Einrüstung der Kirche auch die Fassadensanierung.
Nach der restauratorischen Untersuchung wird das Mauerwerk saniert, das teilweise fehlende Gesims erneuert und der Putz ergänzt. Zudem werden Fenster und Türen überarbeitet und abschließend die gesamte Kirche einschließlich des Turms neu gestrichen. Dadurch werden hoffentlich auch die unschönen Flecken bald Geschichte sein, die derzeit das Bild der Fassade beeinträchtigen.

Die Bauzeit ist bis August 2020 geplant. Die Baukosten sind mit insgesamt ca. 205.000 € veranschlagt und werden zu etwa der Hälfte vom Land Brandenburg gefördert. Der Kirchenkreis Oberes Havelland und die Landeskirche beteiligen sich mit je 30.000 € an den Kosten. Die Kirchengemeinde Velten-Marwitz muss einen Eigenbeitrag von 34.000 € aufbringen. Auch die Gemeinde Oberkrämer hat eine großzügige Förderung von 22.000 € zugesagt.

Pfarrer Markus Schütte und die Kirchengemeinde hoffen, dass alle Arbeiten gut und zügig ausgeführt werden und Anfang September alle gemeinsam den Sanierungsabschluss feiern können.
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Marwitz im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 24.04.2020
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Pfarrer Schütte sieht Veltens Zukunft mit Sorge
Kein Go für verstärkten Wohnungsbau, keine S-Bahn – die aktuellen Beschlüsse von Pro Velten, CDU, AfD und NPD bringen der Stadt keinen Fortschritt, findet Pfarrer Markus Schütte. „Ich wünsche mir, dass mehr Menschen den Mut für Veränderungen haben. Denn Veränderung ist ein Grundzug des Lebens. Angst und Abschottung sind keine Rezepte für die Zukunft.“
Velten. 27.03.2020 von Jeannette Hix

„Schützt Fremde“ steht mit Riesen-Lettern an der evangelischen Kirche in Velten. Nebenan im Gemeindehaus wohnt Pfarrer Markus Schütte (51) mit seiner Frau und seinen zwei Kindern (4 und 10). Der Spruch prägt seit über zehn Jahren das Selbstverständnis der Gemeinde und ist ihm wichtig. Denn Fremden gegenüber offen zu sein, bedeutet auch Mut für Veränderungen und Neues zu haben. „Veränderung und Entwicklung sind Grundzüge des Lebens. Angst und Abschottung sind keine Rezepte...
alles lesen
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 15.04.2020
Diese Informationen ist auch in der Newsliste der Kirchengemeinden zu sehen.
Kirche warnt vor Abschottung und Ausgrenzung in Velten
Roland Becker / 02.03.2020
Velten (MOZ) Es ist höchst unüblich, dass sich ein Gemeindekirchenrat?(GKR) aktiv in die städtische Politik einmischt. In Velten aber sieht sich die evangelische Gemeinde jetzt dazu veranlasst. Unter der Überschrift "Abschottung und Ausgrenzung sind keine Lösungen" appelliert der GKR eindrücklich, niemanden aus Veltens Stadtgesellschaft auszugrenzen.

Vielfalt statt Abgrenzung

Damit reagieren die Mitglieder des Kirchenrats auf den von Pro Velten initiierten und von AfD, NPD und Marcel Ruffert?(CDU) unterstützten...
alles lesen
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 15.04.2020
Diese Informationen ist auch in der Newsliste der Kirchengemeinden zu sehen.
Velten (MOZ) Velten. Am Gründonnerstag konnte der aus dem Jahr 1671 stammende hölzerne Taufständer, der seit 1857 in Veltens evangelischer Kirche genutzt wird, zum Restaurieren abtransportiert werden.
Finanziert werden die Arbeiten durch zahlreiche Spenden. "Auf den Aufruf vom Mai 2019 gab es eine enorme Resonanz", freut sich Pfarrer Markus Schütte. 69 Einzelspenden ergaben am Ende 10.850 Euro. Inklusive einiger dafür seit längerer Zeit gesparter Rücklagen reiche das Geld für die Restaurierung, ist sich der Pfarrer sicher.

Die höchste Einzelspende betrug übrigens 2.140 Euro. Ein Großteil derer, die finanziell geholfen haben, stamme aus Velten und der näheren Umgebung. Aber selbst aus Kalifornien sei eine Spende...
alles lesen
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Stefan Determann am 15.04.2020
Diese Informationen ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.
Die Wahlen zu unserem gemeinsamen Gemeindekirchenrat haben am 3. November 2019 stattgefunden.
In Marwitz wurden zu Ältesten gewählt:
- Reinhard Veit (41 Stimmen),
- Katrin Kühn (38 Stimmen) und
- Christian Schmidt (29 Stimmen).
Zur Ersatzältesten wurde Gabriele Reimers-Kurz gewählt (25 Stimmen).
In Velten wurden zu Ältesten gewählt:
- Christian Seidel (129 Stimmen),
- Stephanie Schmidt (126 Stimmen),
- Martina Böttcher (122 Stimmen) und
- Ingeborg Klemm (82 Stimmen).
Zur Ersatzältesten wurde Gabriele Röske-Gerlach gewählt (78 Stimmen).
Ein ganz herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern sowie unseren Wahlvorständen. Ebenso allen Kandidatinnen und Kandidaten und den gewählten Ältesten Gottes Segen für ihren Dienst.!
Die Einführung der Ältesten findet im Gottesdienst am Sonntag, dem 17. November, um 10.30 Uhr in Velten statt.
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Markus Schütte am 06.11.2019
Unterm Putz bröselt das Mauerwerk
Foto: MAZ
Bildrechte: MAZ
Pfarrer Markus Schütte zeigt die Schäden: Marwitzer Kirche muss für 300.000 Euro saniert werden. Aus der MAZ von Robert Tiesler
Marwitz. Das sieht aus wie Karies. An einer Stelle im Fundament der Marwitzer Kirche lässt sich ein Stück rausnehmen. Pfarrer Markus Schütte beugt sich runter und zeigt auf das Loch: „Darunter ist es feucht und bröselig“, sagt er. Unter dem Putz ist das Mauerwerk porös. Es muss saniert werden. Aber nicht nur das: Auch das Dach hat es nötig.

Für die 300 Leute starke Marwitzer Kirchengemeinde sind die nötigen Sanierungsarbeiten ein echter Kraftakt. Etwa 300.000 Euro könnten die Bauarbeiten kosten, etwa zehn Prozent davon, also etwa 30.000 Euro, müsste die Gemeinde...
alles lesen
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Marwitz im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Mathias Wolf am 24.08.2017
Sieben Engel
Foto: MAZ
Bildrechte: MAZ
Veltens Kirchenmusikerin Sylvia Ohse zeigt ihre farbprächtige Kunst in der Marwitzer Kirche. Ein Artikel aus der MAZ von Ulrike Gawande
Velten/ Marwitz. Jeder Kirchenbesucher in Marwitz und Velten kennt Sylvia Ohse als Kirchenmusikerin, an der Orgel sitzend, den Ökumenischen Chor dirigierend oder Trompete spielend im Bläserchor. Doch die 37-jährige Kantorin, die weit über die Grenzen Oberhavels als Musikerin bekannt ist, hat noch eine andere Seite: sie malt.

Noch bis Oktober sind derzeit ihre Engelbilder in der Marwitzer Kirche zu sehen. „Für die Gestaltung einer Ausstellung in der Kirche war ich auf der Suche nach sieben Dingen, einer Reihe“, erklärt Sylvia Ohse. Dabei stieß sie auf die sieben...
alles lesen
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Marwitz im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Mathias Wolf am 24.08.2017
Glaube und Evolution
Foto: MAZ
Bildrechte: MAZ
Lisa Glorius engagiert sich für Kirche und die Mixed Pickels Woche – ein Bericht aus der MAZ von Ulrike Gawande
Velten. „Toleranz ist wichtig, wenn man über Religion redet.“ Das ist der Leitsatz von Lisa Glorius, die überzeugt ist, dass sich Judentum, Christentum und der Islam viel ähnlicher seien als man glaubt. „Sie bauen aufeinander auf.“ Die 22-Jährige findet es unverzichtbar, anderen ihren Glauben zu lassen. Denn auch sie möchte, dass man ihren Glauben respektiert, aber gleichzeitig nicht alle Christen in einen Topf schmeißt. „Nicht alle Christen sind gleich.“
Lisa Glorius wuchs in einem christlichen Elternhaus auf. Schon der Großvater arbeitete an einer evangelischen...
alles lesen
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Mathias Wolf am 27.07.2017
Jubiläum für die Veltener Mixed-Pickels-Woche
Foto: MAZ
Bildrechte: MAZ
Sie findet zum 25. Mal auf der Wiese nahe der Ofenstadthalle statt – viel Lob für die jahrelange ehrenamtliche Arbeit der zahlreichen Helfer. Ein Artikel aus der MAZ von Robert Tiesler
Velten. In Velten ist die Mixed-Pickels-Woche in vollem Gang, und es ist eine besondere: nämlich die 25.?Auflage – ein Jubiläum. Eine Woche lang – noch bis zum Sonnabend – dreht sich auf der Wiese nahe der Ofenstadthalle alles um das Miteinander, um Frieden und Toleranz. Motto: „Gemeinsam Zukunft schaffen“.
Einer der Organisatoren ist Pfarrer Markus Schütte. Er ist erst seit Anfang des Jahres in der Stadt. „Aber immer wieder konnte ich den Satz hören: Ganz besonders ist die Mixed-Pickels-Woche“, erzählte er am Montagabend bei der Eröffnungsveranstaltung. „Ich...
alles lesen
veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Mathias Wolf am 27.07.2017
In Amt und Würden
Foto: M Wolf
Bildrechte: M Wolf
Amtseinführung von Pfarrer Schütte in Velten und Marwitz
Am Sonntag Okuli, dem 19. März 2017, wurde Markus Schütte in sein Amt als Pfarrer von Velten und Marwitz eingeführt. Bereits am 1. Januar hatte er seinen Dienst in den Gemeinden angetreten - nun erfolgte die offizielle Amtseinführung mit Verlesen der entsprechenden Urkunde, Amtsversprechen und Segen. Nach Stationen im Pfarramt in Potsdam und als Schulpfarrer ist er nun wieder im Gemeindepfarramt - mit Frau und Kindern wurde er herzlich willkommen geheißen.

Die Kirche in Velten war sehr gut besucht - ein Zeichen dafür, dass die Gemeinde zumindest "neugierig" auf "den Neuen" ist.

Bei den Grußworten und Reden zum Empfang im Anschluss wurde noch einmal die Freude auf die künftige Zusammenarbeit deutlich, wie auch die Trauer der Schülerinnen, die "Ihren Schulpfarrer abgeben" mussten.
Mathias Wolf

veröffentlicht unter: Aktuelles aus der Kirchengemeinde | Evangelische Kirchengemeinde Velten im Pfarrsprengel Velten
erstellt von Mathias Wolf am 23.03.2017