Start Kirchengemeinden Liste der Pfarrsprengel Zehdenick Neues aus den Kirchengemeinden Artikel: "Kilian und das helle Licht" zum Abschluss der KinderSingWoche in Zehdenick
"Kilian und das helle Licht" zum Abschluss der KinderSingWoche in Zehdenick

"Kilian und das helle Licht" zum Abschluss der KinderSingWoche in Zehdenick

„Kilian und das helle Licht“ und viele fröhliche Kinder zum Gottesdienst in der Zehdenicker Stadtkirche. Das ist das grandioses Finale für die KinderSingWoche im Pfarrsprengel Zehdenick.

Mit ihrem Motto: „Einer für alle, alle für Einen“ wuselt die bunte Mäusebande durch die Kirchenorgel, in der sie zu Hause sind. Doch Kilian ist traurig. Das Elend mancher Menschen macht ihn betroffen. Wie können seine Freude wieder Licht in sein kleines Mäuseleben bringen?

Das Musical aus der Feder von Johanna Korf und Nadine Julia Klusacsek hatten die rund 15 Kinder in ihrer SingWoche einstudiert und auch die Ideen für Kostüme und Kulissen entwickelt.

Mit Begeisterung waren alle von ersten Tag an dabei. Das konnte man bei der Aufführung in jeder Sekunde spüren. Und dass hinter dem Projekt ein ganzes Team von Helferinnen und Helfern stand, ebenso: Neben Kantorin Nadine Klusacsek, die die Gesamtleitung inne hatte, sind das: Kristine Rudoph-Spelly für Regie und Schauspiel. Angelika und Bodo Potrawiak für das Bühnenbild, Kerstin von Iven für die Kostüme und viele mehr, die für das tägliche Wohl der „Kilian-Mäusebande“ rund um die Probetage gesorgt haben.

Und nebenbei hat auch der Zehdenicker Kinderchor Zuwachs bekommen, was Nadine Klusacsek besonders freut. Da kommen natürlich auch schon Ideen für die nächsten (Ferien-)Projekte.
erstellt von Stefan Determann am 09.08.2021, zuletzt bearbeitet am 10.08.2021
veröffentlicht unter: Neues aus den Kirchengemeinden

Diese Information ist auch in der Newsliste des Kirchenkreises zu sehen.