Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Archiv Andachten-2021 Artikel: Unsere Welt braucht jeden Tag Gottesdienst
Pfarrer Holger Baum aus Lindow (Mark)

Unsere Welt braucht jeden Tag Gottesdienst

10. Januar 2021 | 1. Sonntag nach Epiphanians | Gedanken zum Wochenende von Pfarrer Holger Baum aus Lindow (Mark)

„Ich ermahne euch nun, liebe Brüder, durch die Barmherzigkeit Gottes, dass ihr eure Leiber hingebt als ein Opfer, das lebendig, heilig und Gott wohlgefällig ist. Das sei euer vernünftiger Gottesdienst.“ (Römer 12, 1)

Da stellt sich doch die Frage: Was ist denn nun ein vernünftiger Gottesdienst?

Am vergangenen Dienstag hatte ich ein Trauergespräch und erfuhr, dass der Verstorbene, der schon viele Jahre an MS erkrankt war, ins Krankenhaus gekommen war und dass man Krebs im Endstadium bei ihm festgestellt hatte. Die Kinder kümmerten sich und der Vater sollte ins Hospiz kommen, so dass die Familie ihn besuchen und sich in Ruhe von ihm verabschieden kann.
Vor der Einlieferung ins Krankenhaus war der Vater negativ auf Covid 19 getestet worden. Nun wurde er vor dem Hospiz wieder und diesmal positiv auf Covid 19 getestet. Also konnte er nicht ins Hospiz und musste in strenger Quarantäne bleiben. Die Kinder waren verzweifelt und boten an, sich Vollschutzanzüge zu kaufen, um den Vater besuchen zu können. Aber das wurde abgelehnt.

Der Vater konnte sein Mobiltelefon nicht selbstständig bedienen. Eines Tages hatte eine Krankenschwester dies bemerkt und das Handy eingeschaltet und gewählt und es dem Vater in die Hand gegeben. Die Kinder informierten sich gegenseitig und kamen zusammen und sprachen mit dem Vater. Der Vater fragte, warum die Kinder so traurig klingen, sie müssen sich doch um ihn keine Sorgen machen, er geht doch zur Mama. Dann trug er seinen Kindern auf, immer fest zusammenzuhalten. Es wurde gesprochen bis der Akku schlapp machte. Am 20. Dezember, Abends, gegen 20:15 Uhr, ist er dann gegangen. Als die Kinder mir von der Schwester und dem Handy erzählten, da leuchtete ein dankbarer Schein in ihren Augen.

Den Namen der Krankenschwester kenne ich nicht, ich weiß auch nicht ob sie an Gott glaubt. Aber eines weiß ich: Das, was sie gemacht hat, war mit Sicherheit ein vernünftiger Gottesdienst. Ich denke unsere Welt braucht jeden Tag noch viele solcher Gottesdienste
erstellt von Stefan Determann am 08.01.2021, zuletzt bearbeitet am 14.01.2022
veröffentlicht unter: Andachten-2021