Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Archiv Andachten-2021 Artikel: Eine gute Erfahrung
Volkmar Gartenschläger, Pfarrer i.R. aus Oranienburg

Eine gute Erfahrung

09.05.2021 | Gedanken zum Wochenende von Pfarrer i.R. Volkmar Gartenschläger aus Oranienburg | Sonntag Rogate

"Beten gibt mir Kraft und Ruhe" sagt unser Ministerpräsident. Eine gute Glaubens- und Lebenserfahrung! Aber es geht beim Beten nicht immer nach unseren Vorstellungen und Wünschen. Nur gut, wenn dann jemand zum Reden und Zuhören da ist, ein Mensch, der für uns und mit uns beten kann. Wie schön und befreiend ist es, wenn in der Partnerschaft und Freundschaft gebetet werden kann! Und wenn uns die eigenen Worte fehlen? Jesus hat uns das "Vaterunser" als Hilfe gegeben. Ein Gebet von globaler Weite.

In diesen Tagen denken wir an jene, die zu helfen und heilen versuchen. An jene, die um ihre Existenz bangen. An Kinder und Jugendliche, die schon lange frustriert sind. An die Kranken auf den Intensivstationen, die keine Besuche empfangen dürfen und an deren Angehörige. Was können wir tun?! Wenigstens doch dies: Dass wir unsere Kranken und alle, die um sie bemüht sind wissen und spüren lassen: Wir denken an euch im Gebet und in vielen Gesprächen, im Schweigen und vor allem: Mit unserem Vertrauen und mit unserer ganzen Liebe!

So legen wir alles in Gottes Hand und in die Hände derer, die Gutes tun. Und wir hoffen alle zusammen: Es bleibt nicht so, wie es ist. Wir werden befreit aufatmen, werden wieder lachen und singen können! "Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet", so die Worte im Lied an diesem Sonntag.

Ich wünsche Ihnen ein hoffnungsvolles Wochenende: Kraft und Ruhe!
erstellt von Stefan Determann am 07.05.2021, zuletzt bearbeitet am 14.01.2022
veröffentlicht unter: Andachten-2021