Start Willkommen im Kirchenkreis Archiv Newsarchiv Artikel: Du sollst Dir (k)ein Bildnis machen…
Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende.
Das Rundfenster in der Apsis der Menzer Kirche gestaltete 1960 der Berliner Künstler Gerhard Olbrich.
Foto: M. Wolf
Bildrechte: M. Wolf

Du sollst Dir (k)ein Bildnis machen…

Jahresempfang des Kirchenkreises Oberes Havelland

Am Freitag, dem 13. Juni findet von 19:00 bis etwa 21:30 Uhr im Kurt-Mühlenhaupt-Museum (Bergsdorfer Dorfstraße 1, 16792 Zehdenick, OT Bergsdorf) unser diesjähriger Jahresempfang statt. Eingeladen sind Künstler und Künstlerinnen aus der Region, Mitarbeitende aus den Kirchengemeinden und Vertreter der Gemeindekirchenräte des Kirchenkreises.

Jahrhundertelang waren Kirche und bildende Kunst untrennbar miteinander verknüpft. Skulpturen und Altäre, Glasfenster und Epitaphien – was wären unsere Kirchen ohne die Kunstwerke?
Es gab Zeiten der Kunstförderung – und es gab Zeiten des Bildersturmes. Aber immer gab es einen engen Kontakt zwischen Künstlern und Verantwortlichen in der Kirche.
Wie sieht das heute aus?
Viele bildende Künstler und Künstlerinnen leben im Gebiet unseres Kirchenkreises. Kirchen bieten Raum für Ausstellungen – aber wie ist es darüber hinaus mit der „modernen“ Kunst in den Kirchen bestellt?
Und andererseits: Jahrhundertelang bildete die Bibel, aber auch die antike Mythologie Grundlage für künstlerisches Schaffen. Welche Rolle spielt Religion heute im Schaffen von Künstlern und Künstlerinnen?
Es wird an diesem Abend Zeit für Gespräche und Begegnungen geben.

Da Bergsdorf genügend Platz bietet, haben wir die Vorstellung, dass eine kleine Galerie aufgebaut wird, in der die am Empfang teilnehmenden Künstler/Künstlerinnen und auch die Kirchengemeinden sich mit einem Werk und ein paar persönlichen Daten präsentieren können. So könnte man die teilnehmenden Künstler/innen schneller "identifizieren" und miteinander und mit den Gemeinden ins Gespräch bringen.

Programm
• Musikalische Begrüßung: Posaunenchor Oberkrämer
• Begrüßungen:
o Hannelore Mühlenhaupt (Mühlenhaupt-Museum)
o Superintendent Uwe Simon
o Pfarrer Tobias Ziemann
• geistliches Wort: Pfarrerin Beate Wolf, Menz
• Gedanken zum Thema:
o Professor Martin Rupprecht, Buchholz
o Pfarrer Ralf-Günter Schein, Templin
Anschließend: Fragen und Gesprächsmöglichkeit
• Imbiss
• „Offene Galerie“, Gespräche und Begegnungen
dazu: Swing und Latin mit dem „Wolfgang-Sack-Trio“
• Segen

Es grüßen Sie
Superintendent Uwe Simon
Pfarrer Mathias Wolf, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit
erstellt von Mathias Wolf am 28.05.2014, zuletzt bearbeitet am 05.10.2015
veröffentlicht unter: Newsarchiv