Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Archiv Pressearchiv 2014 
Kirchenkreis sammelt 1500 Euro für Kirche am Maidan
Foto: MOZ
Bildrechte: MOZ

Kirchenkreis sammelt 1500 Euro für Kirche am Maidan

Ein Bericht aus der Gransee-Zeitung

Kiew/Gransee (MZV) 1 500 Euro sind bei einer Spendenaktion gesammelt worden, die der Kirchenkreis Oberes Havelland auf Bitten des Kiewer Pfarrers Ralf Haska initiiert hat. Das berichtet der Kirchenkreis Oberes Havelland auf Nachfrage. Haska stammt aus Gransee, ist Pfarrer der evangelisch-lutherischen Gemeinde St. Katharina in Kiew und war mittendrin in den Demonstrationen auf dem Maidan.

Wie Mathias Wolf, Sprecher des Kirchenkreises Oberes Havelland, jetzt berichtet, ist das Geld inzwischen sowohl für Lebensmittel und Arzneien als auch für die Begleichung der Heizkosten in der...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 12.08.2014, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2014

Was sollte ich mich fürchten?
Foto: MAZ
Bildrechte: MAZ

Was sollte ich mich fürchten?

Ein Interview aus der Neuen Oranienburger Zeitung von Klaus D. Grote (28.7.2014)

Menz – In der Zeit nach Ostern beginnt für viele junge Leute ein neuer Lebensabschnitt. Mit der Jugendweihe oder der Jugendfeier, die seit vielen Jahren wieder sehr populär sind, werden die Jugendlichen in der Erwachsenenwelt aufgenommen.
In den christlichen Kirchen haben Konfirmation und Firmung auch eine tief religiöse Bedeutung.
Über die Feiern zur Konfirmation sprachen wir mit Pfarrer Mathias Wolf aus Menz.

MAZ: Herr Wolf, wie viele Konfirmanden gibt es in diesem Jahr?
Mathias Wolf: Landesweit sind es mehr als 5000. In meiner Gemeinde habe...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 28.04.2014, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2014

Einmal Buddhismus und zurück

Einmal Buddhismus und zurück

Ein Bericht aus der Gransee-Zeitung von Marco Winkler

Menz (win) Drei Wochen verbrachten die Pfarrer Mathias und Beate Wolf aus Menz in Thailand. Von der fremden Kultur in der Ferne, Buddhas Präsenz und einer abenteuerlichen Trekkingtour berichteten sie am Freitag vor begeistertem Publikum.
Termitenhügel am Wegesrand: Reiseführer Mister Prasin begleitete die Trekkingtour durch das Hochland.

Die Plätze reichten nicht aus. Der Gemeinschaftsraum im Pfarrhaus platze aus allen Nähten. Stühle mussten herangeschafft werden. Mit so viel Andrang hatten die Wolfs nicht gerechnet. Sie alle kamen, um Urlaubsgeschichten unter dem...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 25.03.2014, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2014

Kirche verliert Mitglieder

Kirche verliert Mitglieder

Ein Artikel aus der Märkischen Allgemeinen Zeitung von Klaus D. Grote

Der Evangelische Kirchenkreis Oberes Havelland hat im vergangenen Monat etwa 250 Mitglieder verloren und damit so viele Kirchenaustritte verzeichnet wie im gesamten Vorjahr. Am Wochenende wurde die Kreissynode neu gewählt. Sie soll nun inhaltliche Schwerpunkte setzen und der Kirche Glaubwürdigkeit verleihen, um weitere Austritte zu verhindern.


Oranienburg. Der Grund für die „Welle von Austritten“ sei eine falsche Information über die Besteuerung von Kapitalerträgen, vermutet Pfarrerin Beate Wolf aus Menz. Allerdings sei weniger als ein Prozent der Mitglieder von...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 25.03.2014, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2014

Kirchenkreis zeigt Flagge
Foto: MAZ
Bildrechte: MAZ

Kirchenkreis zeigt Flagge

Ein Bericht von der Herbstsynode 2014 aus der MAZ von Cindy Lüderitz

Zehdenick/Oranienburg – Aus eigener Kraft will der Kirchenkreis Oberes Havelland Beratungsangebote für Flüchtlinge in Gransee und Oranienburg schaffen. Das sagte Superintendent Uwe Simon am Sonnabend bei der Herbstsynode in Zehdenick. Finanziert aus Personalrücklagen und zunächst auf zwei Jahre befristet soll dafür ab 2015 eine Stelle geschaffen werden. Ob diese dann auf einen oder zwei Mitarbeiter verteilt wird, ist laut Simon noch unklar. Dazu wird jetzt ein Konzept entwickelt. Angesiedelt wird die neue Beratungsstelle in der Superintendentur in Gransee. „Wir haben lange nach...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 10.11.2014, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2014

Herbstsynode bestätigt Sparmaßnahmen
Foto: MZV
Bildrechte: MZV

Herbstsynode bestätigt Sparmaßnahmen

Ein Artikel aus dem Oranienburger Generalanzeiger von Sabine Slatosch

Oberhavel (MZV) Zwei wegweisende Beschlüsse fasste die Herbstsynode des Kirchenkreises Oberes Havelland am Sonnabend in der evangelischen Kirche von Zehdenick: die Regionalisierung der Pfarrsprengel im Raum Lindow bis Liebenwalde sowie die Einrichtung einer Beratungsstelle für Flüchtlinge in Gransee.
"Die Zahlen sagen, dass deutlich weniger Gemeindeglieder in den einzelnen Orten eine Gemeinde bilden" bemerkte Superintendent Uwe Simon in seinem Bericht. Damit würden heute immer mehr Gemeinden erst zusammen die Zahl der Gemeindeglieder ergeben, die zu einer Pfarrstelle gehören - 800...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 10.11.2014, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2014