Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Archiv Pressearchiv 2018 
Pfarrer Thomas Hellriegel seit 20 Jahren Notfallseelsorger
Foto: MAZ
Bildrechte: MAZ

Pfarrer Thomas Hellriegel seit 20 Jahren Notfallseelsorger

Ein Artikel aus der MAZ-Online

Die Notfallseelsorger und Kriseninterventen des Teams Oberhavel haben Ende April in Glienicke gefeiert. Mit einem Glas Sekt oder auch Orangensaft wurde auf das Jubiläum von Thomas Hellriegel angestoßen. Der Pfarrer des Pfarrsprengel Vehlefanz-Schwante ist seit nunmehr 20 Jahren ehrenamtlich als Notfallseelsorge tätig – und das mit gleichbleibend starkem Engagement. Im Interesse aller Teammitglieder bringt er seinen reichen Erfahrungsschatz ein, ist bescheiden und verbindlich.

Dankesworte an die Familien
Thomas Hellriegel ließ es sich nicht...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 03.05.2018, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2018

Ehemaliger Pfarrer Hans-Joachim-Vanselow gestorben

Ein Nachruf von Volkmar Ernst aus der Granseezeitung

Großmutz (MOZ) Für die Familie, Freunde und Bekannte war er eigentlich nur „Jochen“. Und Jochen war bekannt, nicht nur in Großmutz, wo er gemeinsam mit seiner Frau Ellen seit 20 Jahren lebte, auch in Falkenthal, im Löwenberger Land, in Leegebruch und in Berlin. Hans-Joachim Vanselow war den Menschen gegenüber aufgeschlossen und fand schnell Freunde, und diese Freundschaften hielten.

Im schwäbischen Donauwörth erblickte er am. 3. Oktober 1948 das Licht der Welt. Nach der Schule studierte er Theologie und wurde Pfarrer. Sein...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 23.03.2018, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2018

Evangelische Kirchenkreise im Dialog

Ein Bericht aus dem Altenkirchener Kurier

Seit etlichen Jahren tauschen sich die Verantwortlichen aus dem Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen und dem Kirchenkreis Oberes Havelland in Brandenburg aus. Gegenseitige Besuche gehören dazu. Jetzt war eine Delegation aus dem Westerwald in Bautzen. Dabei ging es unter anderem auch um das Leben der Kirchengemeinden vor Ort, die Größen der Gemeinden und die Besetzung von Pfarrstellen.

Altenkirchen/Oberes Havelland. „Haben Bibel und Koran gemeinsame Traditionen?“ Unter anderem mit dieser Fragestellung beschäftigten sich gemeinsam in...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 18.04.2018, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2018

Sind Gottesdienste jenseits der Kirchenmauern interessanter?

Ein Bericht aus dem Altenkirchener Kurier

Das Thema „Gottesdienste“ stand im Fokus der zweiten Zukunftswerkstatt des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen, zu der die Vertreter aus den 16 Kirchengemeinden und des Kirchenkreises in Hamm zusammengekommen waren. Deutlich wurde dabei unter anderem, dass „Gottesdienste an anderen Orten“, also jenseits der bekannten Kirchenmauern, viele ansprechen, die nicht zur „Kerngemeinde“ gehören. Auch „themenorientierte Gottesdienste“ oder „Sonderformate“ gewinnen an Bedeutung, ebenso Familien-Gottesdienste.

Hamm/Kreisgebiet. „Ich denke, wir sind auch heute...
alles lesen
erstellt von Mathias Wolf am 19.06.2018, zuletzt bearbeitet am 15.09.2020
veröffentlicht unter: 2018