Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Stellenausschreibungen Artikel: Pfarrstelle im Pfarrsprengel Oranienburg (DU 100%)

Pfarrstelle im Pfarrsprengel Oranienburg (DU 100%)

Die (1.) Pfarrstelle der Kirchengemeinden des Pfarrsprengels Oranienburg, Evangelischer Kirchenkreis Oberes Havelland, ist zum 01.10.2022 mit einem Dienstumfang von 100 % durch das Konsistorium wieder zu besetzen.

Der Pfarrsprengel Oranienburg liegt verkehrsgünstig im Landkreis Oberhavel, direkt an der B 96, nahe dem Autobahnkreuz Oranienburg und an der Bahnstrecke Rostock/Stralsund - Berlin und verbindet das Flair einer Kreisstadt mit den Vorteilen der gut erreichbaren Hauptstadt. Oranienburg verfügt über eine moderne Infrastruktur mit allen Schularten, einem guten Netz von Vorschuleinrichtungen, darunter zwei evangelischen Kindergärten, sowie vielen diakonischen, karitativen und sozialen Einrichtungen.

Zum Pfarrsprengel Oranienburg gehören die Gemeinde Oranienburg mit 2800 Gemeindegliedern, die Gemeinde Schmachtenhagen mit 177 Gemeindegliedern und die Gemeinde Germendorf mit 230 Gemeindegliedern.

Im Bereich des Pfarrsprengels sind neben der zukünftigen Pfarrstelleninhaberin bzw. dem zukünftigen Pfarrstelleninhaber ein weiterer Pfarrer (100 % DU), ein Konfirmandinnen0, eine Konfirmanden6in, ein Jugendwart und eine Gemeindesekretärin im Rahmen des Stellenplans beschäftigt. Daneben gibt es viele engagierte, ehrenamtliche Mitarbeitende.

Als markantes Bauwerk innerhalb der Stadt Oranienburg ist die Stadtkirche St.Nicolai neben den Gottesdiensten und Veranstaltungen der Gemeinde auch Ort für Konzerte und ökumenischen Gottesdiensten. Die Kirchengemeinde Oranienburg ist Teil des ökumenischen Netzwerkes und pflegt Kontakte zu den christlichen Gemeinden der Stadt.

Die Partnerschaft des Kirchenkreises zu 3 Dörfern in Simbabwe ist in besonderer Weise in der Kirchengemeinde Oranienburg verankert. Zur evangelischen Gemeinde in der Stadt Insterburg in der russischen Oblast Kaliningrad besteht eine direkte, aktive Partnerschaft.

Neben der Stadtkirche in Oranienburg und den beiden Dorfkirchen gibt es im Stadtzentrum das Gemeindehaus, welches im 1.Stock über eine geräumige Dienstwohnung mit einem Garten verfügt. Die Gemeinde erwartet, dass die zukünftige Pfarrstelleninhaberin bzw der zukünftige Pfarrstelleninhaber diese Dienstwohnung bezieht.

In der Kirchengemeinde gibt es eine vielfältige Kirchenmusik mit Posaunenchor, einem Ökumenischen Chor, einem Kinderchor, einem Kammerchor, einem Gospelchor und einer Band. Weitere ehrenamtliche Musiker und Musikerinnen bereichern die Gemeindearbeit. Zusätzlich sind seit einigen Jahren eine Orgelmusik am Dienstag Mittag und eine Klaviermusik im Kerzenschein am Freitag Abend fester Bestandteil der Kirchenmusik.

In der Gemeinde gibt es mehrere von der Konfirmanden6in geleitete Kindergruppen.
Der Konfirmandenunterricht wird von den beiden Pfarramtspersonen gemeinem verantwortet.

Die Gemeinden freuen sich auf eine Pfarrerin oder einen Pfarrer mit einem klaren theologischen und geistlichen Profil, mit Teamfähigkeit und einer partnerschaftlich-kommunikativen Zusammenarbeit. Darüber hinaus wünschen sich die Gemeinden:

- Freude an lebensnaher Verkündigung und der Gestaltung lebendiger Gottesdienste,
- die Begleitung und Koordinierung von ehrenamtlichen Aktivitäten und dadurch die Förderung der Gemeindeentwicklung,
- die seelsorgliche und theologische Begleitung der Gemeindeglieder und Gruppen,
- Freude und Kreativität in der Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden und die aktive Unterstützung der Jugendarbeit,
- Förderung der inneren und äußeren Entwicklung der Gemeinde gemeinsam mit der Gemeindeleitung,
- eine aktive Mitarbeit und Stärkung der Vernetzung der regionalen und ökumenischen Zusammenarbeit in der Stadt und darüber hinaus,
- die Übernahme der Geschäftsführung nach Absprache mit dem Pfarramtskollegen.

Die Gemeinde freut sich auch auf neue Ideen und Impulse der zukünftigen Pfarrerin oder des zukünftigen Pfarrers und wird diese gemeinsam mit ihr oder ihm umsetzen.

Weitere Auskünfte erteilen
die Vorsitzende des Gemeindekirchenrats Frau Dr. Claudia Angladagis, Telefon 03301 / 702913
Superintendent Uwe Simon, Telefon: 03306 / 2047081,
Pfarrer Friedemann Humburg, Oranienburg, Tel. 0151 / 124 399 59

Informationen über die Gemeinde finden sich auch im Gemeindebrief, der auf der Homepage des Kirchenkreises (www.kk-ohl.de) abrufbar ist.

Bewerbungen werden bis zum 29. August 2022 erbeten
an das Konsistorium, Abteilung 3, Georgenkirchstr. 69, 10249 Berlin.
erstellt von Stefan Determann am 21.07.2022
veröffentlicht unter: Stellenausschreibungen