Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Artikel: Deutscher Wald - die neue Ausstellung in der Kirche am Weg in Dannenwalde
Deutscher Wald - die neue Ausstellung in der Kirche am Weg in Dannenwalde.
Foto: Solveig Faust
Bildrechte: Solveig Faust

Deutscher Wald - die neue Ausstellung in der Kirche am Weg in Dannenwalde

In 50 Fotografien unternimmt Fotografin Solveig Faust aus Berlin eine Reise durch die Wälder vom Meer bis zum Mittelgebirge. Geöffnet ist von mittwochs bis sonntags von 13 bis 17 Uhr.

Der Wald ist in den gesellschaftlichen Diskurs zurückgekehrt. Ein Drittel der Fläche Deutschlands ist bewaldet. Doch wie sieht dieser Wald aus? Monokulturen prägen das Bild, über 95 Prozent sind Nutzwälder. Diese bestehen heute hauptsächlich aus vier Baumsorten: Kiefer, Fichte, Buche und Eiche. In Brandenburg wächst auf Dreiviertel der Flächen Kiefer. Für unsere Augen bietet sich damit ein grafisch einheitlicher Wald, wie ein Bühnenbild. Monolithen anderer Baumsorten treten als Hauptakteure auf, die Wechsel der Pflanzungen wirken wie einzelne Szenen im Gesamtspiel.

Die Serie ›Deutscher Wald‹ nimmt diese Gedanken auf. In zurückgenommenen Farben unternimmt Solveig Faust eine Reise durch die Wälder vom Meer bis zum Mittelgebirge. Die Ausstellung ist noch bis zu 30 August 2020 zu sehen.

Hinweis: Wegen der aktuellen Corona-Pandemie haben wir veränderte Öffnungszeiten und es gelten vor Ort spezielle Besuchsbedingungen. Die Kirche ist von Mai bis Oktober jeweils Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Besuch aller Veranstaltungen ist kostenlos, sofern nicht extra ausgeschrieben. Spenden sind erwünscht.

Solveig Faust wurde 1970 in Kleinmachnow geboren. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Ihre fotografische Ausbildung erhielt sie an der Ostkreuzschule für Fotografie bei Sibylle Fendt und der Neuen Schule für Fotografie bei Eva Bertram.
Website von Solveig Faust mit weiteren Bildern:
Website der Kirche am Weg in Dannenwalde mit weiteren Informationen:
erstellt von Stefan Determann am 05.08.2020, zuletzt bearbeitet am 26.02.2021
veröffentlicht unter: Kirchenkreis & Arbeitsbereiche

Sammelunterkünfte und die Corona-Pandemie
Engagement on Air - Ein Podcast über Flucht, Migration und Mitmenschlichkeit
Viele von Flucht betroffene Menschen werden in sogenannten Sammel- oder Gemeinschaftsunterkünften untergebracht. Dort teilen sie sich mit anderen Personen Zimmer, Küche, Toilette und Bad....
alles lesen
vollständiges Interview mit Simone Tetzlaff
Informationen aus dem Pfarrsprengel Sachsenhausen
(März 2021)
„Gott der HERR sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei.“
1. Mose 2,18

Liebe Gemeindeglieder und Interessierte!

Mit dem Monat März...
alles lesen
Andacht zum Sonntag Reminiszere, 28. Februar 2021
Ev. Pfarrsprengel Sachsenhausen von Pfarrer Peter Krause
„Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren. “
(Römerbrief 5,8)

Lied: Holz auf Jesu...
alles lesen
Andacht zum Sonntag Reminiszere 2021
hochgeladen am: 26.02.2021
hochgeladen von: Peter Krause
Dateigröße: 452.64 kB
Abendmahl in Friedrichsthal
Bildrechte: Kerstin Wuestenhoefer
Ev. Pfarrsprengel Sachsenhausen von Gemeindepädagoge Michael Wendt
"Spräche ich: Finsternis möge mich decken und Nacht statt Licht um mich sein, so wäre auch Finsternis nicht finster bei dir, und die Nacht leuchtete wie der Tag." Psalm 139
alles lesen
Andacht Invokavit, 21. Februar 2021
Ev. Pfarrsprengel Sachsenhausen von Gemeindepädagoge Michael Wendt
hochgeladen am: 19.02.2021
hochgeladen von: Peter Krause
Dateigröße: 388.38 kB
Informationen zu den Gottesdiensten und alternativen Angeboten
!! neu mit Telefonandacht aus Herzfelde !!
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser

für die nächsten Wochen feiern wir vorerst noch nicht vor Ort gemeinsam Gottesdienst, um die Kontaktbeschränkungen auch als...
alles lesen
Harald Geywitz zum neuen Präses der Landessynode gewählt
„Die Kirche darf manchmal auch ein bisschen schneller sein“
Berlin, den 18. Februar 2021 – Auf der ersten konstituierenden Tagung der Fünften Landessynode der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) am gestrigen...
alles lesen
Berufsbegleitende Ausbildung zur Gemeindepädagogin
Sie engagieren sich bereits ehrenamtlich in der Arbeit mit Kindern und Familien? Sie können sich vorstellen, als berufliche Mitarbeiter*in für Kinder und Familien da zu sein und in...
alles lesen
Info-Flyer zum Gemeindepädagogischen Grundkurs für die Arbeit mit Kindern und Familien
hochgeladen am: 17.02.2021
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 2.75 MB
Unsere Gottesdienste zum Sonntag Reminiszere
Wochenspruch: "Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren." | aus dem Römerbrief, Kapitel 5, Vers 8
Der Kirchenkreis lädt herzlich ein zur Online-Andacht aus der Dorfkirche Teschendorf am 28. Februar zum Sonntag Reminiszere, dem 2. Sonntag der Passsionszeit. Beginn 10:15 Uhr mit Superintendent Uwe Simon, Prädikantin Isabel Pawletta und Christian Volkmann an der Orgel.
Weitere Gottesdienste im Kirchenkreis finden Sie in unserem Veranstaltungskalender
Herzliche Einladung zur Online Andacht aus der Dorfkirche Teschendorf am Sonntag, 28. Februar um 10.15 Uhr.
Ein unglaublich zartes Pflänzchen
Gedanken zum letzten Sonntag nach Epiphanias von Pfarrer Amdreas Domke aus Zehdenick
Irgendwann mal... später
Gedanken zum 3. Sonntag nach Epiphanias von Gemeindepädagoge Dirk Bock aus Lindow
Der Sternenhimmel von Teschendorf
zum Epiphaniasfest 2021 in unserer neuen Reihe "Kunst in Kirchen" betrachtet von Pfarrer Ralf-Günther Schein
Maria auf dem Thron
Ein Beitrag zur Weihnachtszeit aus unserer neuen Reihe "Kunst in Kirchen" mit Pfarrer Ralf-Günther Schein
Online-Andacht zum Neujahrstag aus der St. Marienkirche Gransee mit Superintendent Uwe Simon
Online-Andacht zum Altjahresabend aus der St. Marienkirche Gransee mit Superintendent Uwe Simon