Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Artikel: Heimat - Weite - Welt

Heimat - Weite - Welt

Wir feiern 10 Jahre Kirchenkreis Oberes Havelland mit einem Kreiskirchentag am 19. September in Gransee

Seit 10 Jahren gibt es unseren Evangelischen Kirchenkreis Oberes Havelland. Hervorgegangen ist er aus den alten Kirchenkreisen Oranienburg und Templin-Gransee als eine neue Gemeinschaft vieler Dorf- und Stadtkirchengemeinden, die mehr als nur Seen und Flüsse zwischen dem oberen Havellauf und der Ruppiner Seenlandschaft miteinander verbindet. Wir alle sind in unseren Regionen und Landschaften verwurzelt, so verschieden diese im großen Kirchenkreis auch sein mögen. Vom dicht besiedelten südlichen Kirchenkreis nahe Berlin bis in die Uckermark und Schorfheide hinein sind wir im gemeinsamen Glauben verbunden.

Die Kirchen in unseren Dörfern und Städten geben uns und unserem Glauben ein zu Hause. Wie selbstverständlich gehören sie zum täglichen Blick über das Land und zu unserem Leben. Und sie sind ein wichtiges Stück Heimat auch für Menschen, die nur selten ihre Schwelle betreten.

So wollen wir das Jubiläum unseres Kirchenkreises zum Anlass nehmen und unter dem Motto „Heimat - Weite – Welt“ miteinander ein fröhliches Fest des Glaubens und der Gemeinden feiern. Wir wollen fragen und neu entdecken, wie viel Heimat uns unsere Kirche bedeutet und wie wichtig zugleich die weltweite Verbundenheit auch über die Partnerschaften ist.

Am 19. September 2021 in und um die Sankt Marienkirche Gransee

Dazu laden wir Sie herzlich ein:
14 Uhr Festgottesdienst für alle Generationen in der St. Marienkirche Gransee
15-18 Uhr Mitmach-, Unterhaltungs- und Infoprogramm für Groß und Klein mit Speisen und Getränken, Musik und zahlreichen Ständen
15.45 Uhr Stadtführung
15.45 Uhr Offenes Singen in der Kirche mit Kreiskantor Markus Pfeiffer
16.45 Uhr Podiumsdiskussion: „Sie ist dann mal weg.“ - Wie selbstverständlich ist die Kirche in unseren Dörfern und Städten?
18.00 Uhr Abschlusskonzert in der St. Marienkirche
veröffentlicht unter: Kirchenkreis & Arbeitsbereiche

Zum 2. Advent mit dem Lied "Hört, der Engel helle Lieder", es musizieren in der Dorfkirche Zehlendorf (b. Oranienburg): Astrid von Appen (Querflöte), Ulrike Gartenschläger (E-Piano)
hier auf Soundcloud und am Telefon unter: (033367) 71 98 22. Einen gesegneten 2. Advent

Volltext verbergen
„Komm, Jesu, komm zu deiner Kirche“ - Arie für Tenor aus der Bach-Kantate „Nun komm der Heiden Heiland“ von 1714
„Der Heiland ist gekommen“ aus der Bach-Kantate "Nun komm der Heiden Heiland" zum 1. Advent aus dem Jahr 1714
"Seht, die gute Zeit ist nah" Evangelisches Gesangbuch, Lied 18 Florian Wilkes spielt auf dem Flügel der St. Nicolaikirche Oranienburg.
"Macht hoch die Tür, die Tor macht weit" (EG 1) gespielt vom Flötenquartett: Ulrike Gartenschläger (Sopran), Maria Thalheim (Alt), Anke von Appen (Tenor), Astrid von Appen (Bass) in der Dorfkriche Zehlendorf (b. Oranienburg)
hier auf Soundcloud und am Telefon unter: (039885) 16 99 99. Einen gesegneten 1. Advent

Volltext verbergen
Martinsfest in Bredereiche
Bredereiche erlebte heute zum Martinsfest ein kleines Martinsspiel in der Kirche. Aufgeführt wurde es von den Kindern der Christenlehre und Leitung von Frau Otto.
Anschließend ging...
alles lesen
Martinsspiel vor Teschendorfer Kirche
In Teschendorf spielten die Christenlehrekinder unter Leitung von Ulrike Limbrecht die Geschichte vom Heiligen Martin. Vor der imposanten Kulisse der alten Feldsteinkirche wähnte man sich fast in eine andere Zeit versetzt. Martin kam beritten in Begleitung seines Gefolges und teilte seinen Mantel mit dem Bettler. Und für alle gab es Martinshörnchen.
Liebe Gemeindeglieder, liebe Freunde unserer Kirchengemeinde, pünktlich zum 1. Advent wollen wir am 28. November 2021 um 14:00 Uhr Gottesdienst feiern und gemeinsam mit Ihnen und lieben Gästen unsere schöne Sophienkirche nach vier Jahren Sanierung für die Zukunft wieder in Dienst nehmen.
Es ist uns ein tiefes Bedürfnis, mit der Feier in der Kirche und anschließender Kaffeetafel im Gemeindehaus den Bauleuten, den Projektanten und Baubetreuern, den Denkmalpflegern,...
alles lesen
Literaturkonzert in der Stadtkirche Zehdenick
„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Herzliche Einladung zum Literaturkonzert zum Buch „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint...
alles lesen
Amtseinführung für Prädikantin Indra Hesse im Löwenberger Land
Foto: Andreas Limbrecht
Am Sonntag führte Superintendent Uwe Simon die Grünebergerin Indra Hesse in ihr Amt als Prädikantin im Pfarrsprengel Löwenberger Land ein. Zahlreiche Gratulanten hatten sich zum festlichen Gottesdienst in der Grüneberger Dorfkirche eingefunden.
Vor rund zwei Jahren kam Indra Hesse nach Grüneberg. Das Leben in der Dorfgemeinschaft hat sie sehr schnell lieben und schätzen gelernt: „...weil ich eigentlich ein Dorfkind bin. Es...
alles lesen
"Briefkastenandacht" zum 2. Advent von Pfarrer Sebastian Wilhelm
Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten am 2. Advent
"Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht", so lautet der Wochenspruch zum 2. Advent aus dem Lukasevangelium, Kap. 21, Vers 28b - oder, wie es Pfarrer Ralf Schwieger aus Friedrichswalde formuliert: Steht auf, Kopf hoch, der Erlöser kommt. Es ist Advent, sehet, die zweite Kerze brennt... Willkommen zu den Gottesdiensten und Andachten zum 2. Advent:
"Steht auf, Kopf hoch, der Erlöser kommt..." - Impuls von Pfarrer Ralf Schwieger aus Friedrichswalde.
Freitag, 03.12.2021
  • 20:30 Stadtmusik zum Wochenausklang – Klaviermusik im Kerzenschein mit Florian Wilkes, St. Nicolai Kirche Oranienburg
Samstag, 04.12.2021
  • 15:00 Weihnachtsmusik vor der Kirche mit dem Sachsenhausener Posaunenchor, Ev. Kirche Friedrichsthal
Sonntag, 05.12.2021
  • 09:00 Gottesdienst, Prädikantin Gesine Utecht, Ev. Kirche Leegebruch
  • 09:00 Gottesdienst mit Pfr. Wilhelm, Ev. Kirche Meseberg
  • 09:00 Gottesdienst, Ev. Kirche Keller
  • 09:30 Gottesdienst, Ev. Kirche Rönnebeck
  • 09:30 Gottesdienst, Ev. Kirche Beetz
  • 09:30 Gottesdienst mit Kindergottesdienst, St. Nicolai Kirche Oranienburg
  • 10:00 Gottesdienst, Friedhofskapelle Linde
  • 10:00 Adventsgottesdienst, Ev. Kirche Ringenwalde
  • 10:00 Familiengottesdienst, Ev. Stadtkirche Zehdenick
  • 10:00 Gottesdienst mit Pfr. Ralf-Günther, Ev. Kirche Lychen
  • 10:00 Gottesdienst, Ev. Kirche Sachsenhausen
  • 10:00 Adventsgottesdienst für alle Kirchengemeinden des Pfarrsprengels, Ev. Kirche Vietmannsdorf
  • 10:15 Gottesdienst mit Pfr. Wilhelm, Ev. Kirche Gransee
  • 10:30 Gottesdienst, Ev. Kirche Banzendorf
  • 10:30 Gottesdienst mit Abendmahl, mit Sup. Uwe Simon, Maria-Magdalenen-Kirche Templin
  • 10:30 Gottesdienst, Dorfkirche Bärenklau
  • 10:30 Gottesdienst, Ev. Kirche Schulzendorf
  • 10:30 Gottesdienst, Ev. Kirche Marwitz
  • 10:30 Adventssingen, Ev. Kirche Wensickendorf
  • 11:00 Gottesdienst, Ev. Kirche Kremmen
  • 14:00 Gottesdienst, Ev. Kirche Warthe
  • 14:00 Familiengottesdienst mit Pfr. Ralf-Günther Schein, Familien-GD mit anschl. Adventsfeier, Ev. Kirche Bredereiche
  • 14:00 Gottesdienst, Pfarrer Kees stellt sich vor, Ev. Kirche Löwenberg
  • 15:00 Gottesdienst, Musikalischer Gottesdienst, Ev. Kirche Blumenow
  • 16:00 Musikalischer Gottesdienst, Ev. Kirche Germendorf
  • 18:00 Sonntags-Serenade, Musik und Texte zum Advent, Ev. Kirche Velten
Dienstag, 07.12.2021
  • 12:15 Orgelmusik zur Mittagszeit mit Florian Wilkes St. Nicolai Kirche Oranienburg
   

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch unserem Terminkalender

   
"Seht die gute Zeit ist nah" - Abend-Kurzandacht zum 1. Advent aus der St. Marienkirche Gransee
Der Abschied ist gekommen... - zum Totensonntag 2021
"Zum Volkstrauertag"
Danke an Pfarrer Ralf Schwieger aus Friedrichswalde für den Impuls.
"Ecclesia semper reformanda est"
Danke an Pfarrer Ralf Schwieger und die Johanniter für den Impuls.
"Danke für diesen guten Morgen" - Gedanken zum Erntedankfest 2021

von Gemeindepädagogin Ulrike Gartenschläger

"Weißt du wieviel Sternlein stehen..." - Sommerandacht aus der Stadtkirche Zehdenick

mit Pfarrer Andreas Domke und Trio FLOTT