Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Gemeinsam beten - Wir sind für Sie da. Artikel: Informationen aus Herzfelde

Informationen aus Herzfelde


Wort zum Sonntag Jubilate, 3. Mai 2020
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser, wir werden uns wiedersehen und uns wieder hören! Gottesdienste sind ab dem 4. Mai 2020 wieder möglich, wenn auch mit vielen Auflagen. Im Pfarrsprengel Herzfelde bewegen wir uns langsam auf echte Begegnungen als Gottesdienstgemeinde zu. Die Termine und weitere Informationen finden Sie im Gemeindebrief.
hochgeladen am: 02.05.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 387.81 kB
Wort zum Sonntag Quasimodogeniti, 19. April 2020
Liebe Gemeinde, liebe Leserinnen und Leser, wir müssen umdenken, flexibel sein und kreativ werden. Das macht Arbeit, kann aber auch schön sein. Aus christlicher Sicht ist Ostern das größte Umdenken. Ostern ist der Grund, die Hoffnung auf gute Wendungen nie aufzugeben und immer mit dem Außergewöhnlichen zu rechnen. Mit diesem „Wort zum Sonntag“ kehre ich nach einigen Wochen, wo alles außergewöhnlich war, wieder zur vorgegebenen Leseordnung zurück, wenn auch anders, mit viel Lust auf kreative Herangehensweisen, auch an den Predigttext. Ich wünsche Ihnen viel Freude damit und viel Zuversicht beim Gestalten Ihrer neuen Normalität.
hochgeladen am: 18.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 2.61 MB
Brieftaube Ostern 2020
Kirchenbote für Herzfelde. Jakobshagen, Klosterwalde, Mittenwalde, Petznick. Ahrensdorf, Milmersdorf, Petersdorf, Methelthin und Warte
hochgeladen am: 09.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 494.36 kB
Wort zum Palmsonnntag am 5. April 2020
Liebe Sonntags-Lesende, wie geht es Ihnen? Diese Frage klingt auf einmal wieder echt. Ich erlebe viel Anteilnahme in diesen Tagen. Und selbst wenn ich mit Menschen telefoniere, die ich wegen einer geschäftlichen Angelegenheit anrufe, wird die Frage „wie geht es Ihnen?“ nicht als Floskel vorweggesagt, sondern wird sogar in solchen Gesprächen zu einer Hauptsache.Für dieses Interesse und diese Sorge umeinander bin ich dankbar. Wie geht es Ihnen? Was geht Ihnen durch Kopf und Herz in diesen Tagen?
hochgeladen am: 04.04.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 610.80 kB
Wort zum Sonntag Judika am 29. März 2020
Liebe Sonntags-Lesende, es sei die Ruhe vor dem Sturm in Deutschland, sagen viele Experten. In der nächsten Woche werden voraussichtlich gut doppelt so viele neuinfizierte Menschen gemeldetwerden, und viele Ärztinnen und Ärzte, Pflegerinen und Pfleger werden an ihre Grenzen stoßen. Wir brauchen nun auch doppelt so viel Zusammenhalt und Nachbarschaftshilfe, doppelt so viel Zuspruch, Geduld und Liebe, doppelt so viel Weitsicht und Verstand. Teilen Sie all dies großzügig und mit vollem Herzen!Teilen Sie mir auch gerne Ihre Gedanken, Gebetsanliegen, Ihre Hilfsangebote und Hilferufe mit, die ich nach Möglichkeit über diese Seiten veröffentlichen werde, so dass wir voneinander wissen und Anteil nehmen können. Bleiben Sie gesund und bleiben Sie behütet! Ihre Pfarrerin Christine Rosin
hochgeladen am: 28.03.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 1.05 MB
Wort zum Sonntag, 22. März 2020
Gottesdienst zu Zeiten des Corona-Virus:Solange wir nicht gemeinsam in unseren Kirchen Gottesdienst feiern können, finden Sie an allen 10 Orten unseres Pfarrsprengels ein schriftliches „Wort zum Sonntag“ zum Mitnehmen vor der Kirche, in Ahrensdorf und Petersdorf vor den Schaukästen der Kirchengemeinde. So bleiben wir verbunden im Gebet und im Geist.
hochgeladen am: 21.03.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 261.23 kB
Informationen aus dem Pfarrsprengel Herzfelde als PDF
auch zum Ausdrucken und Weitergeben
hochgeladen am: 17.03.2020
hochgeladen von: Stefan Determann
Dateigröße: 162.93 kB
erstellt von Stefan Determann am 17.03.2020, zuletzt bearbeitet am 12.08.2020
veröffentlicht unter: Gemeinsam beten - Wir sind für Sie da.