Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Gremien Arbeitsgruppe für Partnerschaften Artikel: Brunnenprojekt in Mulindi schreitet voran
„Der Traum von sauberem Wasser wurde wahr.“

Brunnenprojekt in Mulindi schreitet voran

Diese freudige Nachricht erreichte uns am Freitag von unseren Freunden aus Simbabwe in Mulindi:

Hello my brother and friend superintendent Uwe, I hope and pray you are doing fine and in good health. Yesterday was a blessed and happy day for us. The dream of safe water came true. The driller came and we saw a lot of clean water coming from the ground a lot of it.
We are so happy to have finally seen water so much of it. Thank you brother for the support and assistance to help us see under ground water an makeing our dreams come true. We praise God for giving your strength to help us. May God contine blessing you and all brethren.
Send my warmest greetings to brethren in Gransee
Best regards Yout Brother Oliver

Seit 23 Jahren besteht die Verbindung nach Simbabwe zu den drei Gemeinden Mulindi, Bunsiwa und Simbantelele in der Region Binga, die auf den mittlerweile verstorbenen „Vater der Partnerschaft“ Udo Semper zurückgeht und nun von der Vorsitzenden des Simbabwearbeitskreises Kathleen Schubert fortgeführt wird. Dank vieler Spenden und Kollekten aus den Gemeinden und aus Mitteln des Kirchenkreises konnte nun das Brunnenprojekt in Angriff genommen werden. Welch eine Freude!
erstellt von Stefan Determann am 29.11.2020, zuletzt bearbeitet am 20.04.2021
veröffentlicht unter: Arbeitsgruppe für Partnerschaften