Start Kirchenkreis & Arbeitsbereiche Neuigkeiten aus dem Kirchenkreis Artikel: Ökumenische Friedensdekade

Ökumenische Friedensdekade

Ökumenische Friedensdekade

Unter dem Motto „Reichweite Frieden“ finden in unserem Kirchenkreis wieder zahlreiche Andachten und Friedensgebete zur Ökumenischen Friedendekade statt. Hier ein Überblick:

In Templin:
07.11., 10:30 Uhr Gottesdienst zur Eröffnung der Friedensdekade mit Sup. Uwe Simon
08.11., 18:00 Uhr St.-Georgen-Kapelle Ökumenisches Friedengebet
09.11., 18:00 Uhr St.-Georgen-Kapelle Pogromgedenken mit Gang zum Jüdischen Friedhof
11.11., 17:00 Uhr Maria-Magdalenen-Kirche Martinsfest
14.11., 10:30 Uhr in der St.-Georgen-Kapelle mit Pfarrerin Yvonne Maßors
15.11., 18:00 Uhr St.-Georgen-Kapelle Ökumenisches Friedensgebet
16.11., 18:00 Uhr Katholische Kirche Taizégebet
17.11., 19:00 Uhr Gottesdienst zum Buß- und Bettag und Abschluss der Friedensdekade in der St.-Georgen-Kapelle mit Prädikantin Sabine Benndorf

in Gransee:
Friedensgebete vom 8.11. bis zum 16.11.21, montags bis freitags um 17 Uhr im Altarraum der St. Marien Kirche.
17.11., 17:00 Uhr Gottesdienst zum Buß- und Bettag und Abschluss der Friedensdekade in der St. Marien Kirche

in Herzberg / Mark
14.11., 10:30 Uhr Gottesdienst zur Friedensdekade in der Herzberger Kirche

in Löwenberg:
Friedensgebete vom 7.-17.11. jeweils um 18:30 in Löwenberger Kirche
17.11., 19:00 Uhr Zentraler Gottesdienst zum Buß und Bettag und Abschluß der Friedensdekade

Oranienburg:
Friedensgebete vom 8.-11. bis 17.11. montags bis freitags um 19 Uhr in der St. Nicolai Kirche Oranienburg
17.11., 19:30 Uhr Okumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag und Abschluss der Friedensdekade

Zehdenick:
7.11., 10 Uhr Gottesdienst zum Beginn der Friedensdekade
Friedensgebet vom 8. bis 17.11. montags bis freitags um 18 Uhr in der Stadtkirche
17.11., 19 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl zum Buß- und Bettag und Abschluss der Friedensdekade

In der FriedensDekade kommen seit mehr als 40 Jahren Menschen verschiedener Konfessionen zusammen, verbinden sich für zehn Tage im Gebet für den Frieden, machen Friedenshandeln sichtbar.

Die FriedensDekade auf dem Handy oder Tablet: zum Hören, Lesen, Mitbeten, Teilen, Engagieren. Damit Frieden weiter reicht. Die App steht kostenfrei für Android und IOS zum Download zur Verfügung. Jeden Tag ein Impuls zum Nachdenken als Push-Nachricht und ein Aktionsvorschlag. Dazu eine komplette Liturgie für ein Friedensgebet im Gesprächskreis, der Mitarbeiter*innenandacht bei Diakonie, Kirchenverwaltung oder Schule, wie auch bei den Aktionen im Rahmen der FriedensDekade.
erstellt von Stefan Determann am 04.11.2021, zuletzt bearbeitet am 08.11.2021
veröffentlicht unter: Neuigkeiten aus dem Kirchenkreis