Start Leben & Glauben Besondere Anlässe Artikel: Ehejubiläen

Ehejubiläen

Ehejubiläen werden gern „groß“ gefeiert. Zur Silbernen, Goldenen oder Diamantenen Hochzeit gehört für viele auch der kirchliche Segen für die kommenden Jahre dazu. Dankbarkeit und Freude für gemeinsam verbrachte Jahre, vielleicht auch die Erinnerung an schwere Zeiten, die Bitte um Gesundheit für die kommenden Jahre - all das kann in der kirchlichen Feier vor Gott gebracht werden.
Ganz gleich, ob Sie einen festlichen Gottesdienst oder einen Besuch mit Andacht im Rahmen der Feier wünschen, Sie sollten dies, wie andere Amtshandlungen auch, rechtzeitig im Pfarramt anmelden.

Der Pfarrer oder die Pfarrerin wird mit Ihnen vorher ein Gespräch führen. Sie blicken zurück auf gemeinsam verbrachte Jahre. In dem Gespräch können Sie auch den Gottesdienstverlauf absprechen. Vielleicht wollen sich Freunde, Kinder oder Enkel am Gottesdienst beteiligen, Sie wünschen einen besonderen Kirchenschmuck oder Sie haben besondere Musikwünsche… alles das kann mit Ihrer Pfarrerin oder Ihrem Pfarrer besprochen werden.
Auch wenn anlässlich Ihrer standesamtlichen Eheschließung keine kirchliche Trauung stattfand, können Sie einen Gottesdienst zum Ehejubiläum feiern oder auch die kirchliche Trauung „nachholen“.
erstellt von Mathias Wolf am 15.03.2013, zuletzt bearbeitet am 20.12.2013
veröffentlicht unter: Besondere Anlässe